8. Gastro Cup

Spandauer Gastronomie kickt für guten Zweck

Ohne sie wäre keine Sportveranstaltung möglich: Die Schiedsrichter.

Die Schiedsrichter des Gastro-Cup 2012

Am Samstag, den 08.06.2013 findet der bereits 8. Gastro Cup wie gewohnt im Wilhelm-Schleusener-Stadion am Askanierring statt. Nachdem der Gänsemarkt im letzten Jahr das Turnier zum dritten Mal in Folge gewinnen konnte und den eigentlich Wanderpokal nach den Statuten behalten durfte, erwartet den Gewinner dennoch wieder eine Trophäe. Zu Gunsten des Jona’s Haus in Staaken, dem wieder alle Einnahmen zukommen werden, kicken Wirte und deren Gäste vom Bricks, den Weißbier-Preußen, der Stadtrandklause, dem Il Vagabondo, dem Lanhaus Perle, des Tennisvereins Sutos, dem Casino Staaken, dem Alt-Spandau, des Zum ollen Seemann, aus Falkensee dem Schrääg rüber sowie natürlich dem Titelverteidiger Gänsemarkt sowie dem Norbert’s von Veranstalter Norbert Lis von 10 bis 16 Uhr. Bei einem Eintritt von 1,00 Euro wird neben Kids Fun auch „Schinken schätzen“ mit exklusiven Preisen geboten.


Zu finden unter: Kurznews aus SpandauNews

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau