Beachvolleyballanlage jetzt mit Profisand

Von der Waldbühne in den Südpark

beach volleyballVor zehn Tagen machten die weltbesten Beachvolleyballer/-innen in der Berliner Waldbühne im Rahmen der „smart Grand Slam 2013 Berlin, der FIVB Beach Volleyball SWATCH World Tour, Station. Darauf bewarb sich der Bezirk beim Veranstalter um den eigens dort angelegten feinen Beachsand und erhielt überraschenderweise den Zuschlag für zwei LKW-Lieferungen von jeweils 27 t. Vor wenigen Tagen wurde dieser angeliefert und auf dem zweiten Beachvolleyballfeld verteilt. Jetzt kann auch dort profimäßig gebaggert und gepritscht werden.

Sportstadtrat Gerhard Hanke führt hierzu aus:

„So schnell kann es manchmal gehen… Auch wenn sich die Freiluft- und Beachsaison langsam dem Ende nähert, freue ich mich, dass es uns gelungen ist, für einen geringen Kostenbeitrag speziellen Beachsand auf unsere Freizeit- sportanlage im Südpark anliefern zu lassen. Neben dem ohnehin schon immer gut frequentierten vorderen Feld bestehen nun auch auf dem hinteren Feld perfekte Spielmöglichkeiten für Jung und Alt.“


Zu finden unter: Kurznews aus SpandauNews

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau