Brand bei Siemens erfolgreich gelöscht



Gestern Nachmittag hat es bei der Siemens AG in der Nonnendammallee gebrannt. Glücklicherweise konnten vier Löschdienste der Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Ein Feuerwehrsprecher sagte, dass die Brandursache bisher noch nicht geklärt ist. Eine Isolierung an einem Stromgenerator hatte Feuer gefangen.

Während des Einsatzes wurde ein Mitarbeiter der alarmierten Einsatzkräfte verletzt. Er musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden.


Zu finden unter: Kurznews aus Spandau

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau