Buntes Treiben auf der Zitadelle

08.+09.09.2012: Spandau feiert 31. Burgfest

Mittelaltermarkt © Ich und Du / pixelio.de

Mittelaltermarkt © Ich und Du / pixelio.de

Am Wochenende findet, wie auch im vergan- genen Jahr, das zweitägige Burgfest auf der Zitadelle Spandau statt. Am Samstag findet um 10.00 Uhr die feierliche Eröffnung statt und im Anschluss ist ein Festumzug der Spielleute geplant. Der erste Burgfest-Tag wird am Abend (21.45 Uhr) mit einem spektakulären Höhen- feuerwerk zu Ende gehen. Am Sonntag erwartet die Gäste ebenfalls ein buntgemischtes Programm bis um 19.00 Uhr, denn da ist Kehraus!

Öffnungszeiten & Preise

  • Samstag: 10.00 – 23.00 Uhr
  • Sonntag: 10.00 – 20.00 Uhr
  • Eintritt: 8,00 € / 3,00 € (Kinder 5-14 Jahre)

Das Burgfest bietet ein vielfältiges Programm für alle großen und kleinen Gäste. An mittelalterlichen Buden präsentieren Böttcher, Holzdrucker, Korbflechter, Drechsler, ein Kräutermann sowie Lederer ihre Kunst und Handwerk. Die Hexe Tabuba, der Drache Rammdorn, die Feuerelfen, der Fakir und die Narren sorgen für Unterhaltung im Rahmen des Showprogramms und zwischendurch. Auch für das leibliche Wohl ist auf dem 31. Burgfest gesorgt. So können die Gäste in der Taverne und den Garbrätereyen genussvoll schlemmen und ihren Durst stillen.

Wer mag macht unter dem Motto „“ eine Floßfahrt rund um die Zitadelle. Alle mutigen Gast-Ritter können am mittelalterlichen Langbogen-Tunier teilnehmen – hierfür ist ein geringes Startgeld zu entrichten, Anmeldung unter langbogenturney-zitadelle@gmx.de . Die Heimatkundliche Vereinigung Spandau e.V. bietet im Rahmen der Veranstaltung Führungen durch sonst nicht zugängliche Bereiche der Zitadelle an – alle Informationen hierzu gibt`s am Feststand, direkt am Torhaus.

Für die kleinen Leut gibt es ein Märchen- und Geschichtenzelt, einen Streichelzoo und Führungen durch den Fledermauskeller der Zitadelle. Wer kurz verschnaufen möchte, der fährt einfach eine Runde auf dem mittelalterlichen Karussell oder macht beim Ponyreiten mit. Alle aktiven Besucher können sich an beiden Festtagen im Bogen-, Armbrust- oder Kanonenschießen versuchen. Außerdem bringen Korbflechter, Böttcher und Kerzenzieher alle neugierigen Besucher ihre Handwerkskünste bei.

Hier geht`s zur Veranstaltung,

Zitadelle Spandau (Innenhof)
Am Juliusturm 64
13599 Spandau


Größere Kartenansicht

Melanie Krisch


Zu finden unter: Ausgeh-Tipps

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau