CDU-Fraktion vor Ort im Spandauer Süden

CDU-Spandau

Bezirksverordnete im Gespräch mit Gatow und Kladow

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ besuchen die Bezirksverordneten der CDU-Fraktion in der BVV Spandau am kommenden Montag, den 7. Mai 2012, den Spandauer Süden. Einmal im Quartal findet die Fraktionssitzung statt im Rathaus in einem der Ortsteile des Bezirkes statt. Vorher besuchen die Fraktionsmitglieder Einrichtungen und Vereine und suchen das Gespräch mit deren Vertretern, um sich vor Ort und persönlich über mögliche Anliegen, Ideen und auch Probleme und mögliche Hilfeangebote zu informieren.

Arndt Meißner, Vorsitzender der CDU-Fraktion erklärt dazu:

„Es ist inzwischen zu einer guten Tradition geworden, die Spandauerinnen und Spandauer in ihrem Lebens- und Wirkungsumfeld zu besuchen. Unsere Terminanfragen werden sehr gern angenommen. In den allermeisten Fällen stellt sich heraus, dass unsere Ansprechpartner den Schritt ins Rathaus nur noch nicht gewagt, aber doch einiges auf dem Herzen haben.

Im Spandauer Süden treffen wir uns dieses Mal mit Vertretern der Gewerbegemeinschaft Havelbogen in Kladow, der Evangelischen Kirchengemeinde Kladow, des Rudervereins Collegia 1895 e.V. in Gatow sowie mit dem Geschäftsführer der caleus capital investors gmbh (cci), der unseren Bezirksverordneten aus dem Stadtentwicklungsausschuss die Pläne für das kürzlich erworbene Areal am Kladower Damm vorstellen wird.

Zudem werden wir zwischen 17 und 18 Uhr mit einem Infostand am netto-Markt, Alt-Gatow für Gespräche zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf gute Gespräche und hoffen, dass wir mit entsprechenden Initiativen den einen oder anderen in seinem Engagement für Spandau unterstützen können.“


Zu finden unter: Veranstaltungen

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau