Der SSV baut auf seine Heimstärke

Mit dem ersten von zwei Heimspielen will der Spandauer SV morgen (14 Uhr) gegen den SV Blau Weiss Berlin seine starke Position in der Tabelle verteidigen. Sechs Punkte aus den nächsten Partien vor eigenem Publikum und der Aufstieg wäre so langsam unter Dach und Fach. Dass die Rechnung aufgehen könnte, zeigt ein Blick auf die Statistik: Zehn von zehn Spielen konnte der SSV daheim gewinnen und ist damit in der Kategorie die stärkste Mannschaft der Bezirksliga. Zudem kehren im Vergleich zum Remis gegen Rudow voraussichtlich die Leistungsträger Kovulmaz und Kucak zurück. Doch auch Blau Weiss fährt nicht ohne Ambitionen zum Spitzenreiter. Zwar verhindert die Heimschwäche momentan ein besseres Abschneiden in der Tabelle (unter anderem unterlag man im Hinspiel den Spandauern mit 1:3), aber in der „Auswärtstabelle“ ist man auf Rang drei. Für Spannung ist also gesorgt.

Daniel Lehmann

E-Mail: sportnews@mein-spandau.info


Zu finden unter: Freizeit & Sport

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau