Die Mein-Spandau Redaktion wünscht Frohe Ostern


Brauch, Tradition und Geschichte vereint in einem Wochenende

Ostern in Spandau

Ostern in Spandau

Auch in Spandau wird der Osterhase dieses Jahr Ostereier verstecken. Das traditionsreiche Wochenende ist jedoch mehr als nur eine Reihe erholsamer Feiertage. Für das Christentum ist Ostern eines der wichtigsten Feste im Jahr. So gedenkt man dem Auferstehen Jesu Christi, der nach dem Neuen Testament als Sohn Gottes den Tod überwunden hat.  Der Name „Ostern“ kommt aus dem altgermanischen und hängt mit der Himmelsrichtung „Osten“ zusammen. Der Ort der aufgehenden Sonne ist für Christen ein Symbol für den auferstandenen und wiederkehrenden Jesus Christus.

Der Osterhase - ohne ihn geht gar nichts zu Ostern

Der Osterhase - ohne ihn geht gar nichts zu Ostern

Ein Hase bringt die Ostereier

Für die meisten Kinder ist die Tradition des Eiersuchens das Highlight am Osterwochenende. Es gibt viele Leckereien, Süßigkeiten oder auch mal kleinere Geschenke. Doch wie kommt man ausgerechnet auf den einen Osterhasen, der all die schönen Sachen im Garten verteilt? Das ist leider nicht so ganz klar. Eine mögliche Erklärung ist, dass der Hase ein Symbol der Fruchtbarkeitsgöttin Eostre war. Und da Oastra, das Fest von Eostre auch im Frühling gefeiert wurde, bot sich der Hase als Symbol für die Ostertage einfach an. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass der Hase in Kunst und Architektur aus der Antike als Sinnbild von Leben und Wiedergeburt gilt.

 Ostergottesdienste in Spandau

Ostern in Spandau

Die St. Nikolai Kirche in Spandau

Selbstverständlich wird es wie gewohnt viele Gottesdienste in den Kirchen von Spandau geben. Eine detaillierte Übersicht aller Ostergottesdienste der evangelischen Kirche in Spandau, mit allen Orten, Zeiten, Predigern und Besonderheiten, finden Sie auf der Homepage vom Kirchenkreis Spandau. In unserem Artikel Ostern ist für Christen das höchste Fest rief Joerg Kluge, Pfarrer der St. Nicholai Kirche letztes Jahr dazu auf  während des Osterwochenendes in die Kirche zu gehen.

„Ich habe nichts gegen das Schenken, Freude bereiten“,

betont er. Doch mehr als nur eine Feier ist Ostern auch eine Möglichkeit eine innere Bilanz zu ziehen und ein Anlass zur Selbstmeditation.

Die Oster-Ritter

Wer sich mit Freunden oder Familie entspanen will, sollte über Ostern die 6. Ausgabe des Oster-Ritter-Spektakulums in der „Zitadelle“ besuchen. Von Ostersamstag bis Ostermontag lädt die „Zitadelle“ ins Mittelalter ein. Ritterturniere, ein historischer Markt und ein nachgebautes Ritterlager erwarten den tapferen Besucher. Außerdem findet eine Anzahl Veranstaltungen rund um das Thema Mittelalter statt. Mehr Informationen finden sie in unserem gestrigem Artikel, 6. Oster-Ritter- Spektakulum. In Spandau verspricht Ostern ein erlebnisreiches Wochenende zu werden. Wir wünschen allen unseren Lesern frohe Ostern.

 

Die Redaktion

 


Zu finden unter: News

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau