Drei Räuber in Spandau gesucht

Kriminalpolizei bittet um Mithilfe

Die Polizei hat heute Morgen drei Lichtbilder aus einer Überwachungskamera veröffentlicht. Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Die Bilder zeigen drei Männer, die verdächtigt werden am 11. Januar 2012 in Haselhorst, Spandau eine 23-jährige Frau überfallen zu haben.

Die Frau saß in der U-Bahn und war gerade dabei eine Nachricht auf ihrem Mobiltelefon zu senden als ein unbekannter Mann versuchte ihr das Gerät aus den Händen zu ziehen. Beim Versuch das Telefon festzuhalten verletzte sich die Überfallene leicht an der Hand. Die Verletzung musste jedoch nicht ärztlich behandelt werden.

Im Rahmen der Ermittlungen bittet die Polizei die Bevölkerung nun um Mithilfe bei der Suche nach den drei mutmaßlichen Tätern.

Fragen der Kriminalpolizei:

  • Wer kennt die drei Männer und kann Angaben zu deren Identität und/oder Aufenthaltsort geben?
  • Wer wurde Zeuge des Überfalls und hat sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet?
  • Wer kann sonst noch sachdienliche Hinweise geben?

Wenn Sie Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 in Spandau, oder jede andere Polizeidienststelle.

Raubkommissariat: Polizeidirektion 2
Charlottenburger Chaussee 67
Tel: 030 4664  -273 129 bzw. -271 010
 

 

 


Zu finden unter: NewsPolizeimeldungen

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau