Ein Hoch auf die 50er – Zeit für Rock `n` Roll

11.08.2012: Kitty, Daisy & Lewis rocken Spandau

Mit Kitty, Daisy & Lewis zurück in die 1950er

Mit Kitty, Daisy & Lewis zurück in die 1950er

Das Citadel Music Festival lässt Spandau Musiker auch der ganzen Welt hautnah erleben. Am Samstag machen Kitty, Daisy & Lewis einen Boxenstop in der Stadt an der Havel und spielen ihm Rahmen ihrer Welttournee ein Konzert. Wer auf Rockabilly, Swing, ein Kind der 40er/50er Jahre ist oder sich mit dieser Musik identifizieren kann, der wird begeistert sein. Alle Frauen ziehen noch mal den roten Lippenstift nach und alle Männer kämmen sich schon mal die Tolle zurecht, das Konzert wird grandios.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Die drei Geschwister haben ihre Wurzeln in London und sind mit Musik groß geworden. Ihr Vater war Gitarrist und Tonstudiobetreiber, ihre Mutter war Schlagzeugerin in einer Band. Das Gefühl und die Liebe zu Musik gaben die beiden schon in frühen Jahren an ihre Kinder weiter. Nicht nur gesanglich haben Kitty, Daisy & Lewis etwas auf dem Kasten, auch instrumental können die Londoner mit vielseitigem Talent punkten. Ob Banjo, Posaune, Klavier, Ukulele, Akkordeon, Schlagzeug oder Slap Steel – spielen können die drei alles. Ihr Stil lässt sich schwer beschreiben. Ein bisschen Swing, ein bisschen R`n`B, ein bisschen Blues, ein bisschen Rockabilly – jedes Lied hat seinen Charme und seine eigenen BPM.

Alle guten Dinge sind drei

Neben dem Hauptact Kitty, Daisy & Lewis treten auch noch Gemma Ray und The Sharp Tongues auf. Gemma Ray wurde 1980 in Essex geboren und widmet sich seit ihrem 15. Lebensjahr der Musik. Sie komponiert und schreibt eigene Songtexte. Ihr Musikstil wird in Fachkreisen als Retropop der 50er und 60er Jahre betitelt. Ihr aktuelles Album heißt „Island Fire“ und ist seit diesem Jahr auf dem Markt.

Eckdaten im Überblick

Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: 17.30 Uhr
Tickets: 36,00 €
Ort: Zitadelle Spandau, Am Juliusturm 64, 13599 Spandau

Melanie Krisch


Zu finden unter: Ausgeh-Tipps

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau