Ein musikalischer Sommer auf der Spandauer Zitadelle

Von Mai bis September erwartet das Citadel-Musikfestival Musikfans aus ganz Deutschland

Ein musikalischer Sommer auf der Zitadelle

"The Pogues" live in Spandau, 2010

Auch dieses Jahr öffnet die Zitadelle den Troubadouren aus ganz Deutschland ihre Fallgitter. Wie jedes Jahr beherbergt die Zitadelle u.a. das Citadel Musik Festival auf dem vielleicht schönsten Open Air Gelände Berlins. Von Mai bis September werden Bands und Sänger aus aller Welt auftreten.  Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das bevorstehende Sommerprogramm.

Die Crème de la Crème

Schon im Frühjahr hat die Zitadelle mit dem 6. Osterritter Spektakulum ein abwechslungsreiches und aufregendes Programm geliefert. Weiter geht es mit der Walpurgisnacht am Montag den 30. April und dem Zitadellentag am Sonntag den 20. Mai. Das Sommer-Highlight ist jedoch das Citadel Musik Festival. Hier finden Sie ein paar Beispiele von Bands, die im Citadel Musik Festival auftreten werden.

Ein musikalischer Sommer auf der Spandauer Zitadelle

Gruppenfoto von der Band "Flogging Molly"

Flogging Molly & friends Tour: Die schon jetzt ruhmreiche Tournee der irischen Punk-Band wird durch einen lokalen Opening Akt bei jeder Vorführung gekrönt.

Bob Dylan & seine Band: Die Legende ist zurück und wird diesen Sommer in Spandau spielen. Bob Dylan, auch bezeichnet als das „Gewissen seiner Zeit“ wird als Prophet der Popkultur angesehen. Seine Klassiker gingen als Meisterwerke in die Pop-Geschichte ein.

The Cranberrys: Nach 6 Jahren Pause steigen die Cranberrys wieder auf die Bühne und werden auf der Zitadelle ihr einziges Tourneekonzert in Deutschland vorführen. Die Cranberrys sind wohl eine der wichtigsten Bands der 90er Jahre und ihre Texte, die auf Themen wie Liebe, Trennung, Elend oder Krieg aufbauen, haben auch schon so manches bewirkt.

Ein musikalischer SOmmer in Spandau

Das "Lynyrd Skynyrd Konzert", 2012

Lynyrd Skynyrd: Die weltberühmte Band aus Amerika, die eine gesamte amerikanische Generation beeinflusst hat, ist diesen Sommer in der Zitadelle und wird Hits wie „Sweet Home Alabama“, „Simple Man“ oder „Free Bird“ live vorführen.

Soundgarden: Die neben Nirvana und Pearl James berühmteste Grunge-Band wird nach einer 12-jährigen Pause in der Zitadelle auftreten. Mit einem neuen Album ist ihr Comeback 2012 eine wahrhaftige Wiedergeburt der Grunge-Szene aus Seattle.

Und noch vieles mehr …

Doch das Citadel-Musikfestival hat Ihnen noch weitaus mehr zu bieten. Viele weitere bekannte Bands werden während des Sommers in Spandau auftreten : Lou Reed, Snow Patrol, Alanis Morisette, Blink 182, Billy Idol, Loreena Mckennit, Boy, the Pogues, Katzenjammer, Kitty Daisy & Lewis, Omega und The Baseball. Nennenswert ist auch das „Zita-Rock Festival“ das sich mit der Musikrichtung Metal beschäftigt. Mit Gästen wie Oomph! und Evanescence verspricht es ein erlebnisreiches Ereignis zu werden. Auch für die Liebhaber klassischer Musik gönnt ihnen die Zitadelle diesen Sommer eine Interpretation von Vivaldi’s Vier Jahreszeiten, gespielt von Nigel Kennedy. Die Kunstausstellung „Heureka“, die Werke von Christian Hahn auslegt, ist für Besucher des Citadel-Musikfestivals kostenlos zugänglich.

 

Die Redaktion


Zu finden unter: Die ZitadelleNews

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(1)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau