Finale furioso auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt

Ob Larry Schuba, Weihnachtsbaumverkauf oder „Die Gabys“ – starker 4. Advent in Spandau mit verkaufsoffenem Sonntag

Auch das letzte Adventswochenende auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt bietet die ganze Bandbreite vorweihnachtlicher Unterhaltung. Aber auch informatives: Denn am Freitag besucht von 11 bis 19 Uhr die „VBB-Weihnachtstour 2012“ den Spandauer Weihnachtsmarkt mit Sonderständen gegenüber dem Haupteingang von St. Nikolai.

39_SWM_PfS_Sa_0712Günstige Weihnachtsbäume und gute Tat

Nach der Winter-Weihnachts-Party mit „ Feuer und Eis“ am Donnerstagnachmittag tritt mit Larry Schuba am Freitagabend ein Garant für gute Laune auf die Bühne. Die dürfte bei vielen bis dahin noch weihnachtsbaumlosen Besuchern auch am Samstagmittag garantiert sein: Preiswert zu einem Weihnachtsbaum kommen und dabei noch etwas Gutes tun – der 39. Spandauer Weihnachtsmarkt macht es möglich. Am 22. Dezember, von 12 bis 13 Uhr, gibt die Partner für Spandau GmbH als Veranstalter des Spandauer Weihnachtsmarktes an der Bühne Deko-Weihnachtsbäume ab. Zwischen 1,5 und 2,5 Meter sind diese hoch. Einen Baum bekommt man für ein Mindestangebot von 5 Euro. Gern darf mehr gespendet werden – der Erlös kommt zu 100 % der Berliner Tafel zu Gute.image002

39_SWM_PfS_Sa_0669Sonntag 18 Uhr ist Schluss

Am Samstagnachmittag bieten das Blasorchester der Musikschule Spandau und die Bigband der Zollkapelle eher beschaulichere Klänge, bevor ab 19 Uhr „Die Gabys“ zu Frauenpower in Rock (und Hose!!!) einladen. Der 39. Spandauer Weihnachtsmarkt endet am 23. Dezember um 18 Uhr. Davor stehen an diesem vierten Adventsonntag noch das Junge Blasorchester der Musikschule Spandau, der Männerchor Falkensee und die Bigband der Zollkapelle auf der Marktbühne. Alle Einzelhandelsgeschäfte und Kaufhäuser der Spandauer Altstadt haben ebenso wie die SPANDAU ARCADEN an diesem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Auf der zweiten Bühne am historischen Handwerkermarkt vor St. Nikolai laden auch am letzten Adventswochenende mittelalterliche Gaukler und Musikanten ein.

Patrick Rein


Zu finden unter: FeaturedNews

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau