Jetzt aktiv werden in Spandau´s Fitnessstudios und Vereinen

lady's spandau

Viel zu schwitzen bei Lady's Spandau

Endlich wieder mehr Sport machen und sich im Sommer im Lieblingsbikini zeigen können? In Spandau kein Problem. Die Vorsätze für das neue Jahr müssen nicht am Dreikönigstag schon wieder vergessen sein. Thomas Kremer, der Geschäftsführer von lady’s spandau in der Bismarckstraße meint: “Die Kunden müssen nur wollen, wer ernsthaft sagt ich muss etwas für meine Gesundheit tun, kann nach vier bis sechs Wochen mit den ersten Erfolgen rechnen.“ Das lady’s bietet etwas für Frauen die gern „unter sich“ trainieren. Von 13 bis zu 82 Jahren sind hier nach Kremer alle Altersgruppen vertreten. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Frauenfitness bietet das Team eine kompetente Betreuung. Die Unternehmensphilosophie auf der Website lautet: „Wir wollen, dass jeder Ihrer Besuche im lady’s spandau zu einem Urlaubstag wird. Jeder Mitarbeiter wird alles dafür tun, dass Ihre Erwartungen übertroffen werden.“

Wichtig sei, dass die Frauen nicht in ihre alten Verhaltensmuster zurückfielen, betont Kremer. Aus diesem Grund wird im lady’s durch Ernährungsberatung auch die Ernährungsumstellung erleichtert.

Das Fitnessstudio MeridianSpa in den Spandauer Arcarden versendet im Januar auch Sonderangebote um die Fitnesswilligen in ihrem Ansatz zu bestärken. Die Aufnahmegebühr ist dann laut Broschüre bis zum 28. Februar stark gesenkt.

Die Fitnesskette Mc Fit betreibt gleich zwei Studios in unserem Stadtteil. Sowohl im Mc Fit Spandau Studio am Juliusturm, als auch im Mc Fit Spandau West am Brunsbüttler Damm können die Geräte genutzt werden. Durch den Verzicht auf Zusatzangebote wie Wellness, Sauna oder Kurse können die Beiträge für die Kunden hier so gering wie möglich gehalten werden.

Im Gegensatz dazu, bietet das Gesundheitszentrum und Tagungshotel Centrovital in der Neuendorfer Straße, neben einem Fitnessstudio auch Leistungen im Bereich Physiotherapie und Kosmetik an. Dort ist auch die Buchung von Reha- Sport oder Präventionskursen möglich.

Neben verschiedenen Fitnessstudios, bieten sich in Spandau auch viele Sportvereine an. Von Hockey bis Judo ist hier alles vorhanden. Natürlich fehlt in diesem wasserreichen Stadtteil auch der Wassersport nicht. Ob im Ruderklub Hevella am Tiefwerderweg oder im Spandauer Wassersport-Club e.v. am Maselakepark, überall kann man seine überschüssige Energie loswerden.

Mit sportlichen Grüßen

Kirsten Stamer


Zu finden unter: SportvereineWellness

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau