3

Alle Einträge unter "Kunst & Kultur"

10. Dialog der Religionen in Spandau

Den Menschen Mensch sein lassen Es ist ein stolzes Jubiläum. 10 Mal hat es den Dialog der Religionen bisher in Spandau gegeben. Ein guter Grund zu feiern. Ehrengast war diesmal Sigmar Gabriel, der Vorsitzender der [weiterlesen...]

Touristik-Entwicklung im Kiez Spandauer Neustadt

“Ideenfabrik” für die wirtschaftliche Revitalisierung Im neu eröffneten Café Paule kamen rund ein Dutzend Leute zusammen, um gemeinsam zu überlegen, wie die Spandauer Neustadt belebt werden könnte. Philippe Royer hatte zum Jour Fixe N°5 geladen. [weiterlesen...]

Heimspiel im Gotischen Haus

Moderne Kunst in alten Mauern Letztens hatten wir über einen ungewöhnlichen Ausstellungsort berichtet. Im historischen Gewölbekeller setzen sich acht Künstler und Künstlerinnen in der Ausstellung Kellerkinder mit dem Thema Kindheit auseinander. Die dortige Ausstellung läuft [weiterlesen...]

Spandaus Straßenkünstlerwettbewerb – Was Kunst Du?

Fünf vor zwölf ging es los … Gemütlich trudelten die Spandauern gegen Mittag nichts ahnend in der Altstadt ein, als sie Fanfarenklänge sie aus ihrem Trott rissen. Naja, nicht ganz. Ein Bläserquartett gab das musikalische [weiterlesen...]

Kellerkinder, eine Ausstellung in der Spandauer Altstadt

Facetten der Kindheit im Gewölbekeller Kennen Sie ein paar spannende Keller in der Spandauer Altstadt? Es gibt einen Keller, der nur wenige Male im Jahr seine Pforten öffnet. Nur noch kurze Zeit beschäftigt sich eine [weiterlesen...]

Wiederbelebung der Altstadtplenen zur Aufwertung der Altstadt

Gemeinsam an einem Strang ziehen Altstadtmanagement Spandau und das bezirkliche Wirtschaftsförderung luden zur Auftaktveranstaltung für eine neue Reihe von Altstadtplenen. In den Plenen soll ein Problembezogener Austausch unterschiedlicher Akteure im Bereich der Spandauer Altstadt stattfinden. [weiterlesen...]

Worte der Kritik von den Heimatkundlern

Jahreshauptversammlung im Bürgersaal Die Versammlung begann mit einem traurigen Teil, dem ehrenden Gedenken an drei im letzten Jahr verstorbene Mitglieder der Heimatkundler. In seiner Einstiegsrede hielt sich der Erste Vorsitzende der Heimatkundlichen Vereinigung Spandau e.V. [weiterlesen...]

Altstadtmanagement Spandau

Gemeinsam Zukunft gestalten Das Altstadtmanagement Spandau stellte sich am Montag im Bürgersaal der Öffentlichkeit vor. Den meisten Geschäftsleuten in der Altstadt war die noch recht junge Institution in Spandau spätestens durch die persönliche Einladung zu [weiterlesen...]

Kiezväter in der Spandauer Neustadt

Starke Väter braucht der Kiez Oft ist Erziehung Sache der Frauen, nicht nur in unserem Kulturkreis. Erziehung ist kein Zuckerschlecken. Es ist keine neue Erkenntnis, dass ein großer Anteil des uns prägenden Lernprozesses im Kreis [weiterlesen...]

100 Jahre Regierungssitz Spandaus

Das Rathaus feiert ein rundes Jubiläum Ein großes Hin und Her hat es damals gegeben, als die Honoratioren der Stadt Spandau überlegten, wo denn das neue Rathaus stehen sollte. Das alte Haus am Markt war [weiterlesen...]

35 Jahre Arbeitskreis Spandauer Künstler

Ein buntes Haus an der ehemaligen Grenze Es ist kalt, verschorfter Schnee liegt auf dem Bürgersteig und die Autos rasen an dem flachen bunten Gebäude vorbei. Niemand scheint Notiz von dem Bau an der Heerstraße [weiterlesen...]

Es ist vollbracht, das Jahr wird Gelb in Spandau

Spandauer Altstadtmeile ging in die Startlöcher Vor kurzem gewann der Bezirk Spandau in einem berlinweiten Wettbewerb. “MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative” von IHK Berlin, Senatsverwaltungen für Stadtentwicklung und Umwelt sowie Wirtschaft, Technologie und Forschung und Partnern [weiterlesen...]

Vereinsgründung im Bürgersaal: Kulturladen Altstadt

Erfolgreicher Start durch finanzielle Unterstützung aus LSK-Mitteln Am Dienstag, den 8. Januar war es soweit. Der Traum der Sozialarbeiterin Elmas Wieczorek ging in Erfüllung. Viele Interessierte aus Politik, Wirtschaft und Kultur folgten der Einladung, sich [weiterlesen...]

Mit guten Vorsätzen in die Volkshochschule Spandau

Körper und Geist etwas Gutes tun Das alte Jahr liegt noch nicht so weit zurück, doch die guten Vorsätze für das neue Jahr haben viele schon jetzt über Bord geworfen. Oder? Jedes Jahr aufs Neue [weiterlesen...]

„Haus der Kulturen“ in Spandau?

Ein Kulturladen mit Visionen Der Countdown kurz vor den Feiertagen ist eingeleitet. Menschen hetzen durch die Altstadt Spandau. Es wird wieder häufiger gerempelt als sonst. Tagsüber ist merkbar mehr los in den Straßen, als zu [weiterlesen...]

Handwerk und Kunst im Gotischen Haus

Der leise Ausgleich zum lautstarken Trubel Nur wenige kennen die Spandau-Information von Partner für Spandau nicht. Schließlich gibt es hier die von freundlichen und kompetenten Mitarbeitern betreute Touristeninformation. Eintrittskarten für Konzerte in Spandau gibt es [weiterlesen...]

“Meine Oma van Gogh” in der Stadtbibliothek

Alte Menschen zwischen 55 und 100 haben zum Pinsel oder einem anderen Malwerkzeug gegriffen und „auf die Leinwand“ gebracht, was ihnen auf der Seele lag. Das Ergebnis kann seit einigen Tagen in einer Ausstellung im Lesecafé der Stadtbibliothek in der Spandauer Altstadt betrachtet werden