Die Geschenke-Werkstatt in der Spandauer Havelstraße

Monika Baatz lebt mit ihrem Laden

Monika Baatz hinter der Theke ihrer Geschenke-Werkstatt

Monika Baatz hinter der Theke ihrer Geschenke-Werkstatt

Die Geschenke-Werkstatt von Monika Baatz liegt strategisch günstig zwischen der St. Nikolai Kirche und der Zitadelle in der Havelstraße. „Wenn die Touristen in die Zitadelle kommen, müssen sie quasi an mir vorbei“ freut sich Frau Baatz. „Und in der Weihnachtszeit ist die Lage neben der Kirche natürlich auch ganz gut, denn seit das Kino hier in der Havelstraße ist, sind aus brandschutztechnischen Gründen keine Weihnachtsmarktbuden mehr erlaubt“. Weihnachten, das sei natürlich ihr Hauptgeschäft. Aber es gibt auch viele Stammkunden. „Viele Leute sagen mir, wenn man ein besonderes Geschenk sucht, findet man bei mir auf jeden Fall etwas“. Hier in der Geschenke-Werkstatt gibt es eben immer etwas Besonderes. „Kunstgewerbe, Handgetöpfertes, viele Artikel aus dem Erzgebirge und seit drei Jahren auch Miniaturen“, zählt Monika Baatz auf. Die Miniaturen sind besonders wichtig. „Viele Kunden kommen nur wegen ihnen zu mir“, sagt sie. Neben der Geschenke-Werkstatt würden nur noch zwei bis drei weitere Läden in Berlin Miniaturen verkaufen. „Da gibt es Leute, die haben ein Puppenhaus, oder zwei oder mehrere, die wollen ja auch ausgeschmückt werden“, lacht sie. Offenbar ist das Sammeln die Leidenschaft vieler Spandauer. Manche sammelten Frösche, Schildkröten auch Pinguine, besonders gefragt seien jedoch Eulen. Eulen in allen Variationen.

Die Miniaturen sind für die Geschenke-Werkstatt besonders wichtig.

Die Miniaturen sind für die Geschenke-Werkstatt besonders wichtig.

Ob sie denn gelernte Einzelhandelskauffrau sei, will ich von Monika Baatz wissen.“Gelernte gar nichts“, lacht sie. Nach dem Abitur fing sie an, Pädagogik zu studieren – dann wurde sie schwanger. Über die Jahre versorgte sie neben den eigenen auch mehrere Pflegekinder. „Als das Jüngste dann aus dem Gröbsten raus war, habe ich in der Geschenke-Werkstatt als Aushilfe angefangen, damals lag der Laden aber noch zwei Türen weiter“, erzählt sie. Nachdem die damalige Besitzerin schwer krank wurde, übernahm Monika Baatz die Geschenke-Werkstatt im Jahre 2002 und zog 2004 mit dem seit 1983 bestehenden Geschäft auf die Ecke mit Blick auf die St. Nikolai Kirche. Eigentlich sollte das Geschäft nur eine Übergangslösung sein, denn die alten Räume wurden grundsaniert. „Aber nach einer Woche dachte ich mir, ich will eigentlich gar nicht mehr zurück“. Die neuen Räume mussten allerdings auch erst in Ordnung gebracht werden. „Hier war vorher ein Restaurant drin, dann standen die Räume zwei Jahre leer. Der Boden war mit Sandbestreut, an den Wänden waren Wasserschäden“, erzählt sie. Also zog sie wieder in die alten Räume, ließ die neuen sanieren und zog – nachdem sie sich mit dem damaligen Vermieter einig geworden war – in die neuen Räume. “Das Ganze hat gerade mal sechs Wochen gedauert“, erzählt die Ladeninhaberin stolz.

Viele Artikel kommen aus dem Erzgebirge.

Viele Artikel kommen aus dem Erzgebirge.

Obwohl der neue Laden nur drei Türen weiter war, hätten die Stammkunden Probleme gehabt sie wiederzufinden. Nachdem sie die Geschenke-Werkstatt wieder entdeckt hatten, blieben sie ihr allerdings treu. „Mann merkt aber auch, dass der Umsatz nicht mehr so ist wie vor zehn Jahren“, erzählt sie. Der Boom der 90-er Jahre sei vorbei und das Geld sitze nicht mehr so locker wie früher. „Spandau war ja mal ein reicher Bezirk, im Moment ist er sozial am Kippen“, beobachtet sie.

Trotzdem will Monika Baatz nichts anderes machen. „Ich lebe mit meinem Laden“. Die Kunden seien zumeist nette Leute. Mit den meisten entwickle sich ein Gespräch und von vielen erfahre sie dabei die ganze Lebensgeschichte. „Manche Kunden sagen, wenn man hier in den Laden ginge, sei das wie ein Kurzurlaub – so soll es sein.“

Inhaberin: Monika Baatz
Anschrift: Havelstr. 18, 13597 Berlin
Telefon: 030 3336980
E-Mail: info@geschenke-werkstatt-spandau.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14.30 Uhr
Webseite: www.geschenke-werkstatt-spandau.de

 

Kirsten Stamer

 


Zu finden unter: Geschenke

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau