Hotel in Siemensstadt überfallen

Drei Unbekannte haben gegen 2 Uhr 40 heute Nacht ein Hotel am Rohrdamm in Siemensstadt betreten und Geld geraubt. Die Männer forderten eine 26-Jährige Mitarbeiterin des Hotels unter Drohung mit einer Schusswaffe auf, die Kasse zu öffnen. Das Trio flüchtete anschließend mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Das Opfer blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 hat die Ermittlungen übernommen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Zu finden unter: Kurznews aus Spandau

Artikel drucken Artikel drucken

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau