Vielfalt entdecken: Kulturarbeit und Integration

Projekt „Kulturladen Altstadt Spandau“ soll Menschen zusammenbringen

Einige Monate ist es nun her, als sich die Initiatorin Frau Wiczorek mit ihrer Idee in einer Bürgersprechstunde an den Bezirksbürger- meister Helmut Kleebank wandte.

Ihre Idee: ein Kulturladen in der Altstadt Spandau, wo Kinder, Jugendliche und Erwachsene zusammen kommen sollen. Einige begeisterte Unterstützer waren schnell gefunden und der Startschuss für das Projekt „Kulturladen Altstadt Spandau“ fiel gemeinsam mit dem, für den diesjährigen Spandauer Weihnachtsmarkt.

Programm und Publikum

Im Kulturladen Altstadt Spandau gibt es täglich, parallel zum Weihnachtsmarkt, ab 16.00 Uhr verschiedene Angebote für große und kleine, alte und junge Teilnehmer. Trommeln, basteln, schnitzen, malen, kleben, tanzen, die Möglichkeiten sind benahe unerschöpflich. Und mit dem Hintergrund der Kulturenvielfalt ist das Programm noch viel umfangreicher. Denn es können beim aktiven Miteinander Fähigkeiten und Wissen ausgetauscht oder weitergegeben werden. Die eigene Kultur leben und neue Kulturen erleben oder „erlernen“. Während der Vorweihnachtszeit sind Künstler aus der Türkei, Ghana, Ägypten, Deutschland und Russland zu Gast im Kulturladen Altstadt Spandau.

Was der Bezirksbügrmeister von diesem Projekt hält

Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank äußerte sich wie folgt zum Projekt „Kulturladen Altstadt Spandau“:

„Als Schirmherr wünsche ich dem Projekt und insbesondere der Initiatorin Frau Wiczorek einen guten Start und viele engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es handelt sich um einen neuen wichtigen Impuls für die Altstadt Spandau, die Kulturarbeit und die Integration der verschiedenen Kulturen in unserem Bezirk. Ich hoffe sehr, dass der Kulturladen zu einer erfolgreichen und eigenständigen Einrichtung in der Spandauer Altstadt wird. Alle Spandauerinnen und Spandauer sind aufgefordert, den Kulturladen zu unterstützen, zum Beispiel durch einen Besuch, die Teilnahme an einem Kurs oder aktiv als Unterstützerin und Unterstützer. Mein herzlicher Dank gilt allen, die bereits geholfen haben, die Öffnung des Kulturladen zur Adventszeit zu ermöglichen“.

So finden Sie hin,

Kulturladen Altstadt Spandau
(Raab-Passagen)
Carl-Schurz-Straße 53
13597 Spandau


Größere Kartenansicht

Melanie Krisch


Zu finden unter: FeaturedNews

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau