„KulturPiloten“ sind erfolgreich gelandet

Jugendprojekt des Evangelischen Johannisstift gehört zu den Preisträgern der „Bildungsideen“ für Deutschland

Unter dem Dach von „Kinder beflügeln“ steht eine Vielzahl von Projekten, in denen Kinder aus Spandau, Berlin und Brandenburg durch besondere Bildungserlebnisse gefördert werden. Dabei berücksichtigt die Kampagne bevorzugt Kinder im Grundschulalter, die aufgrund einer sozialen Benachteiligung Bildungschancen sonst nur schwer nutzen könnten. Dafür hilft „Kinder beflügeln“ dort, wo staatliche Mittel nicht oder nicht in ausreichendem Maß zur Verfügung stehen.

Die Kampagne Kinder beflügeln schafft Bildungserlebnisse für Kinder, die ihre Bildungschancen durch soziale Benachteiligungen nicht nutzen können.

Die Kampagne Kinder beflügeln schafft Bildungserlebnisse für Kinder, die ihre Bildungschancen durch soziale Benachteiligungen nicht nutzen können. Foto: Evangelisches Johannisstift

Starterlaubnis erteilt

Ein Teil der Kampagne sind die sogenannten „Kulturpiloten“. Bei dem seit dem Schuljahr 2009/2010 bestehendem Programm werden besondere Bildungserlebnisse für benachteiligte Grundschülerinnen und -schüler organisiert. Ein Team aus Künstlern, Unternehmern, Pädagogen, Ehrenamtlichen, Lehrern und 72 neugierigen Kindern erkunden dabei, was das „Universum“ Berlin zu bieten hat. Das „Flugticket“ beträgt pro Kind 625 Euro und umfasst 30 Flugstunden, welche über Spenden von Privatpersonen und Unternehmen finanziert werden. Fehlende Mittel steuert das Evangelische Johannesstift bei.

KulturPiloten ausgezeichnet

Im Rahmen der Kampagne „Deutschland – Land der Ideen“ wurde bereits zum zweiten Mal auch der Wettbewerb “Ideen für die Bildungsrepublik” ausgerufen. Aus allen Bewerbungen wurden insgesamt 52 Preisträger von einer Expertenjury ausgewählt, woraus das Projekt “KulturPiloten” als einer der Gewinner hervorgegangen ist. Zu einem der ersten Gratulanten gehört der Spandauer Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Bildung Swen Schulz (SPD): „Die “KulturPiloten” sind ein tolles und vorbildliches Projekt. Es bringt Kindern Kunst und Kultur nahe und unterstützt damit die umfassende Bildung. Eine Gesellschaft, die zur Kultur keinen Zugang hat, verarmt zusehends. Deshalb ist es so wichtig, dass bei Kindern und Jugendlichen die Freunde an Theatern, Museen und Musik geweckt wird.”

Der Evangelische Johannisstift ist eine gemeinnützige Einrichtung in Spandau.

Der Evangelische Johannisstift ist eine gemeinnützige Einrichtung in Spandau.

Weitere Starts geplant

Nicht nur die KulturPiloten sondern auch „Kinder beflügeln“ insgesamt sind natürlich auf die Unterstützung des „Bodenpersonals“ angewiesen. Nicht nur für den nächsten Starttermin zum neuen Schuljahr. Interessierte Unternehmen als auch Privatpersonen sind immer herzlich willkommen und können sich unter http://www.evangelisches-johannesstift.de/kinder-befluegeln weitreichend informieren. Zudem veranstaltet das Evangelische Johannesstift in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung am 30./31. August 2012 einen Kongress zum ThemaDas Miteinander gewinnt! Bildungsengagements für Grundschüler vernetzen.“ im Roten Rathaus. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft sowie vielen anderen Partnern.

Patrick Rein

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Zu finden unter: News

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau