Nachmarkt auf der Zitadelle

NachtmarktAm 24. August 2013 ist es soweit: Der Nachmarkt auf der Zitadelle Spandau (im Rahmen des Citadel Music Festival) öffnet wieder seine Tore. Ganz im Sinne des Rock’n’Rolls gibt es neben musikalischer Unterhaltung viel Schönes für jedermann zu kaufen.

Highlights:

  • Vom Kunsthandwerk über handgefertigte Textilien & Dekoartikel bis hin zu erlesenen Produkten aus der Region auf über 60 Ständen.reier Eintritt zur Kunstaustellung „Nicht nur schön“ von Yongbo Zhao auf der Bastion Kronprinz.
  • Schätze, Raritäten & Rock‘n‘Roll-Flair auf dem Musikmarkt am Hafen der Zitadelle.
  • Kleine Vampire hautnah erleben im Fledermauskeller der Zitadelle. Eintritt gegen ein geringes Entgelt.
  • Zitadelle mal von der anderen Seite entdecken mit einer Floßfahrt um die Festungsmauern.
  • Das traditionsreiche Handwerk der Schmiedekunst lässt sich nirgendwo authentischer verfolgen als in der burgeigenen Werkstatt.
  • Für den großen oder auch kleinen Hunger halten wir diverse Angebote unterschiedlicher Leckereien für unsere Besucher bereit.
  • Die Zitadelle im atmosphärischen Licht kreiert von der Firma LIGHT-TOOL
  • Musikalische Untermalung verschiedenster Künstler auf dem gesamten Markt verteilt. Mit: Lari und die Pausenmusik, Zargenbruch, 3D Performance
  • Music, Art and Drums by Mondrian, Miro und G. Deniselle und Der verrückte Hutmacher und Showsaxophonist Maxi Platt.

Eintritt: 2,00 Euro
Zeiten: Einlass 18:00, Ende: 24:00

Zitadelle
Am Juliusturm
13599 Berlin


Zu finden unter: Kurznews aus Spandau

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau