Polizeimeldung: Diebstähle am Sonnatgabend in Spandau

Drei Diebe, zwei Verbrechen

Letzte Nacht um 2 Uhr morgens bemerkte ein Anwohner des Zweiwinkelwegs in Spandau zwei junge Männer, die ein womöglich gestohlenes Quad-Bike auf einem Parkplatz parkten. Daraufhin alarmierte der Anwohner die Polizei. Die Behörden überprüften das Fahrzeug und die zwei Verdächtigen. Das Quad war zuvor vom Brunsbüttler Damm gestohlen wurde. Außerdem fuhren die 24-Jahre alten Täter einen Bollerwagen mit sich, in dem die Beamten einen Bolzschneider und einen Motorradhelm fanden. Die zwei Tatverdächtigen wurden von der Polizei festgenommen.

Am Spandauer Bahnhof wurde Sonntagabend ein 39-jähriger Mann festgenommen, als er probierte das Schloss eines Mountainbikes zu knacken. Der Fahrraddieb war den Behörden nicht unbekannt. Erst am Freitagabend war der Verdächtige schon einmal für Fahrraddiebstahl vorläufig festgenommen wurden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Zu finden unter: Kurznews aus SpandauPolizeimeldungen

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau