Robert Metcalf – an „Englishman in Berlin“

02.03.2013: Musik & Kabarett im Kulturhaus

Robert Metcalf - "Englishman in Berlin"

Robert Metcalf – „Englishman in Berlin“

Robert Metcalf ist gebürtiger Engländer. Seit über 30 Jahren lebt er nun in seiner Wahlheimat Berlin und fühlt sich hier pudelwohl. Seine Erlebnisse aus der vergangenen Zeit und der Gegenwart in der deutschen Hauptstadt greift der Singer und Songwriter in seinen Liedern auf. Sie erzählen von Begebenheiten, Gedanken und dem turbulenten Ereignissen der geteilten und wiedervereinigten Stadt. Eine festen musikalischen Stil verfolgt er hierbei nicht, die Texte werden mit Musik unterlegt die passt. Ob Jazz, Swing oder Rock ist ganz egal, Robert Metcalfs Songs gehen ins Ohr und manche entwickeln sich sogar zum allseits bekannten Ohrwurm. Unterstützt wird er hierbei von Dieter Sajok (Kontrabass, Gitarre) und Guido Raschke (Klavier, Percussion).

Die Titelauswahl ist so facettenreich und geht querbeet, so könnte man behaupten, durch alle Lebenslagen. Der Entertainer präsentiert außerdem zweisprachige Musik – denn dem heimatlichen Englisch hat er nie den Rücken gekehrt. Jeder, der Metcalf schon mal live erlebt hat gerät ins schwärmen, so schreibt die Berliner Morgenpost: „Das geht richtig ins Ohr – bei den Kleine, aber auch bei den Großen“.

Kommen Sie ins Kulturhaus und lassen sich von der Show des Engländers mitreißen. Beginn der Veranstaltung ist um 20.00 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 10 €. Mehr Informationen zu Robert Metcalf finden Sie hier.

Hier geht`s zur Veranstaltung,

Kulturhaus Spandau
Mauerstraße 6
13597 Spandau
Telefon: (030) 333 40 – 21 / – 22
Website: www.kulturhaus-spandau.de


Zu finden unter: Ausgeh-Tipps

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau