SG Spandau erkämpft Remis in Rostock


5. Spieltag, Oberliga Ostsee-SpreeLogo des SG Spandau

Die Handballerinnen der SG Spandau konnten beim Rostocker HC II einen Punkt entführen. Nachdem die Spandauerinnen das gesamte Spiel über einem Rückstand hinterhergelaufen sind, hieß es am Ende 28:28 (14:12).

Das Personal

Mit Sarah Herz, Sybille Rehberg und Michelle Hönighaus fehlten der SG in Rostock gleich drei Rückraumspielerinnen. Trainer Henry Germann musste daher umstellen und versuchte es mit Klara Bachmann, Katja Otto und Anja Thiele. „In der Konstellation haben wir noch nicht zusammengespielt, aber dafür hat es sehr gut geklappt“, lobte Germann.

Spandau kämpft gegen den Rückstand

Trotzdem tat sich Spandau schwer und lief die meiste Zeit über einem Zwei-Tore-Rückstand hinterher. Aufgeben kam für die Spandauerinnen nicht in Frage und so kämpfte sich das Team immer wieder heran. Zur Freude von Coach Germann: „Wir haben uns nicht aufgegeben und obwohl wir athletisch unterlegen waren, haben wir immer wieder den Weg zum Tor gefunden.“ Auch spielerisch sah es phasenweise gut aus. „Wir haben gut kombiniert. Es hat zwar nicht alles geklappt, aber wir sind auf einem guten Weg“, meint Germann.

Am Ende war sogar der Sieg drin

1.

Die 1. Damen der SG Spandau. Foto: sg-spandau.de

Kurz vor Schluss glich Spandau zum 28:28 aus und plötzlich war sogar der Sieg drin: Den Angriff der Gastgeberinnen parierte die SG-Torhüterin, als noch 15 Sekunden auf der Uhr waren. Germann nahm eine Auszeit, um die Konzentration auf den letzten Spielzug zu lenken, doch es blieb beim 28:28. „Es war am Ende sogar mehr für uns drin, aber mit dem Unentschieden können wir absolut zufrieden sein“, so Germanns Fazit. Durch den Punktgewinn hält die SG den fünften Tabellenplatz und bleibt in der Tabelle vor Gegner Rostock.

29.10.:SG Spandau – Frankfurter HC II(17 Uhr)

Lars Wöllnitz

E-Mail: sportnews@mein-spandau.info

 


Zu finden unter: Freizeit & Sport

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(1)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau