SG Spandau im Pech: Herz und Bachmann verletzt, dann das Aus im Pokal


Hinten lag diesmal das Problem der SG Spandau.

Das war´s: Die Handballerinnen der SG Spandau verloren in einem spannenden Spiel mit 25:30 (16:16) gegen Oberliga-Konkurrent HSG OSC-Friedenau und müssen sich damit aus dem Pokal verabschieden.

Das Personal

Mit einem dünnen Kader mussten die Gastgeberinnen antreten und zu allem Übel kamen auch noch zwei weitere Verletzungen hinzu: Mit Klara Bachmann und Sarah Herz konnten zwei Schlüsselspielerinnen die Partie nicht zu Ende bringen – Beide verletzten sich an der Schulter. Während es bei Herz aber schon Entwarnung gibt, sieht es bei Bachmann dagegen schlimmer aus. „Sie kann ihren Arm noch nicht wieder richtig bewegen“, so SG-Betreuer Hartmut Herz. „Das wäre in Hinblick auf die kommenden Spiele natürlich ein herber Verlust!“

Spandau mit Startschwierigkeiten

Allein durch die Personalnot war die Niederlage aber nicht zu erklären. Vielmehr stellte sich die SG zu Beginn des Spiels zu ungeschickt an und musste dadurch einem Rückstand hinterherlaufen (3:6, 6:9). Der Favorit aus Spandau drehte die Partie zwar und führte sogar mit vier Toren Vorsprung (15:11), bis zur Halbzeit konnte Friedenau aber wieder ausgleichen. Erneut kamen die Spandauerinnen schlecht aus der Kabine und diesmal konnte der Rückstand nicht mehr umgebogen werden. „Die Abwehr hat nicht so gut wie gewohnt gestanden, aber auch nicht die nötige Unterstützung bekommen“, resümierte Herz. Ein gutes Handball-Spiel war es trotzdem und nicht nur deshalb ist man auf Seiten der Gastgeber nicht allzu enttäuscht: „Die Liga steht im Vordergrund und Friedenau hat auch nicht unverdient gewonnen“, so Herz.

SG Spandau: Knauer, Winkler – Thomas (3), Bachmann (3), Meinecke (1), Thiele (2), Kujath (1), Otto (8/4), Güdde (2), Frahm (1), Sarah Herz (4).

 

Lars Wöllnitz


Zu finden unter: Freizeit & Sport

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau