Silvester in der Renaissancefestung

31.12.2011: Open-Air ins neue Jahr feiern

Guten Rutsch ins neue Jahr!

Feuerwerk © Gnubier / pixelio.de

Am Samstag ist es soweit, wir schreiben den letzten Tag im Jahr 2011. Das alte Jahr verabschieden und das neue voller Erwartungen, Wünsche und Freude begrüßen können Sie auch dieses Mal wieder zu Silvester auf der Zitadelle Spandau. Der Veranstalter, das Kulturforum Spandau e.V., bietet von 19.00 bis 20.00 Uhr eine Silvesterfeier für Kinder an. Gemeinsam mit Spielmann Heino geht es für die Kinder auf eine Lampionwanderung vorbei an Rittern, Feuertänzern und Zauberern. Abschluss der Veranstaltung ist das wunderschöne Sternen-Feuerwerk im Dunkeln der Nacht. Ab 21.00 Uhr übernehmen auf der Zitadelle die Erwachsenen das Terrain. Im Innenhof gibt es eine Open-Air-Disco, wem es zu kalt ist, der kann aber auch gemütlich „indoor“ das Tanzbein schwingen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Die Gastronomie vor Ort bietet Kartoffelknaller, Glühwein, Feuerbällchen und viele andere Leckereien. Seinen Höhepunkt findet das rauschende Fest dann um Mitternacht an der Burgmauer mit einem spektakulären Farbenrausch-Feuerwerk begleitet von Musik. Da kann der Start ins neue Jahr bei diesem Ambiente eigentlich nur ein voller Erfolg werden!

Karten für die Kindersilvesterfeier sind ausschließlich im Vorverkauf – Spandau Information im Gotischen Haus (Breite Straße 32, 13597 Spandau) – zu erwerben. Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist begrenzt.

Die Eintrittspreise für den Silvesterabend auf der Zitadelle kosten,

  • 9,00 € (Erwachsene, Kinder ab 12 Jahre)
  • 2,00 € (Kinder bis 12 Jahre)
  • 0,00 € (ab 21.00 Uhr für Kinder bis 12 Jahre, in Begleitung eines Erwachsenen ).

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung, dann mailen Sie an info@kulturforum-spandau.de .

Hier geht`s zur Veranstaltung,

Zitadelle Spandau
Am Juliusturm 64
13599 Spandau


Größere Kartenansicht


Zu finden unter: Ausgeh-Tipps

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau