Sommerferien in Spandau – Was tun?

Frische Luft und Sonne für Kinder und Jugendliche

Ferienangebote für Kinder und Jugendliche (Foto: Ralf Salecker)

Ferienangebote für Kinder und Jugendliche (Foto: Ralf Salecker)

Haben wir in den letzten Beiträgen Bademöglichkeiten in der Nachbarschaft und Unternehmungen in den Sommerferien mit kostenlosen Angeboten für Kinder und Jugendliche vorgestellt, sind es diesmal kostenpflichtige – bei trotzdem annehmbaren Preisen, die im Einzelfall sogar ermäßigt werden können.

In der Zeit vom 17. Juni bis zum 2. August gibt es keinen offenen Betrieb in der Freizeitstätte am Aaalemannufer in Hakenfelde. Warum, fragt sich nun der geneigte Leser, ist dies gerade während der Ferien der Fall. Die Erklärung ist einfach,  auch in diesen Sommerferien wird dort für Spandaus Kinder und Jugendliche ein buntes aufregendes Programm angeboten, das sich sehen lassen kann. Passenderweise trägt es den schönen Titel „Kinder in Luft und Sonne“. Frische Luft und Sonne sind ein guter Tausch gegen den Mief eines Zimmers und der Beleuchtung durch den Bildschirm des Spiele-Computers. Die Realisation wird durch den Träger HABIKUS e.V. sichergestellt. Wer daran teilnehmen möchte muss sich über das Jugendamt anmelden.

Der erste Ferienblock geht gerade seinem Ende entgegen. Der zweite, Hakenfelde II, für die Geburtsjahrgänge 2002 bis 2006 startet am 15. Juli und geht bis zum 2. August. Jeder „Kinder-in-Luft-und-Sonne-Durchgang“ umfasst 15 Betreuungstage, jeweils werktags (außer Samstag) von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Für diesen Zeitraum ist ein moderater Betrag von 61,- Euro zu entrichten, ermäßigt sogar nur 39,- Euro. Am ersten Tag ist zusätzlich ein Programmgeld in Höhe von 18,- Euro zu entrichten. Im Paket enthalten sind Verpflegung und Betreuung. An- und Abfahrt müssen selbst organisiert werden.

Weitere „Kinder-in-Luft-und-Sonne“-Programmpakete sind:

  • Südpark II: 15.7. – 2.8.2013 für die Jahrgänge 2000 – 2003 in der Freizeitsportanlage Südpark (Am Südpark 61a, 13595 Berlin)
  • Cosmarweg II: 15.7. – 2.8.2013 für die Jahrgänge 2003 – 2006 auf dem Freizeitgelände Cosmarweg (Cosmarweg 71, 13591 Berlin)

Programmangebote mit Übernachtung

Ein Kletter-Camp am Teufelssee wird in Zusammenarbeit mit Pyramide e.V. durchgeführt: Teufelssee III läuft vom 27. Juni bis zum 3. August. Nur 8,- Euro teurer als die o.g. Angebote, beinhaltet das Kletter-Camp auch die Übernachtung. Geschlafen wird in kleinen Bungalows. Eigene Bettwäsche oder Schlafsäcke sind mitbringen. Ebenso müssen An- und Abfahrt selbst organisiert werden.

Neben den Angeboten in Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf gibt es auch noch eine Kinder- und Jugendreise. Vom 20. Juli bis zum 2. August geht es für die Jahrgänge 1997 bis 1999 (14 bis 16 Jahre) ins Jugenddorf Hachen im Sauerland. Die Kosten betragen je nach Einkommen zwischen 60,-€ und 399,-€. Für die Anmeldung sind Nachweise für das einkommen mitzubringen.

 

Ralf Salecker

 

Freizeitstätte Aalemannufer

  • Niederneuendorfer Allee 30
  • 13587 Berlin
  • Tel.: 355 99 070

Jugendamt – Anmeldung

  • Jugend- u. Familienförderung
  • Rathaus Spandau
  • Fr. Buckenauer, R. U 40
  • Mo., Di.: 9:00 – 13:00 Uhr, Do.: 16:00 – 18:00 Uhr
  • Tel.: 90279-6531

Zu finden unter: FeaturedFerienkalender

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau