Spandau kommt in Schwung

06.-08.07.2012: Jazz am Hafen

© Partner für Spandau

© Partner für Spandau

Auch in diesem Jahr veranstaltet Partner für Spandau Gesellschaft für Bezirksmarketing mbH wieder drei Tage lang das Festival Jazz am Hafen. Der Hafen in Alt-Kladow an der Imchenallee wird zum Festplatz und bietet ein Programm für Jung und Alt. Heiße Jazzrythmen und bisschen Urlaubsfeeling erwartet Sie am Wochenende in Spandau.

Ein attraktives Bühnenprogramm mit Jazzmusik aber auch Klassikern aus Rock und Pop sorgt für die richtige Stimmung. Für die kleinen Gäste stehen verschiedene Großspielgeräte bereit. Zudem hat der Veranstalter gemeinsam mit der Senatverwaltung für Stadtentwicklung und dem BVG abgestimmt, dass am kommenden Freitag sowie Samstag die Fährlinie F10 ab Anleger Kladow (20.00 – 22.00 Uhr stündlich) und Anleger Wannsee (20.31 – 22.31 Uhr stündlich) verkehren.

Bühnenprogramm:

  • Freitag, 06.07. um 19.00 Uhr Umbrella Jazzman
  • Samstag, 07.07. um 14.30 Uhr BAG – Beast & Gentle // um 19.00 Uhr Papa Binnes Jazz Band
  • Sonntag, 08.07. um 12.00 Uhr Sir Gusche Band // um 16.00 Uhr Tower Jazz Band

Noch mehr Informationen gibt’s unter www.spandau-live.de!

Mit Blick auf`s Wasser lässt man sich hier Cocktails aus aller Welt oder Weine aus dem Burgenland schmecken. Wer es traditionell mag der greift einfach zum frisch gezapften Bier. Bei Scampipfanne, Rehragout, Spanferkel und anderen Leckereien läuft einem schon bei vorbeilaufen das Wasser im Mund zusammen. Jetzt müssen Sie sich nur noch entscheiden, eins ist sicher: das Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten ist groß und verhungern muss hier keiner der Festivalgäste.

Auch Wettergott Petrus scheint zum Wochenende bester Laune zu sein. Wenn man der Wettervorhersage traut, dann gibt`s bei 25°C und Sonnenschein bestes Wetter um sich am Hafen zu tummeln.

Hier geht’s zur Veranstaltung,

Kladower Hafen / Imchenallee
14089 Spandau

Öffnungszeiten:
Freitag 17.00 – 24.00 Uhr
Samstag 11.00 – 24.00 Uhr
Sonntag 11.00 – 19.00 Uhr

Die Parkplätze im Hafengebiet sind begrenzt. Fahre Sie doch mit den Bussen der Linie X34 und 135 bis Alt-Kladow oder mit der BVG-Fähre F10 ab S-Bahnhof Wannsee.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), mit durchschnittlich 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Zu finden unter: Ausgeh-Tipps

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau