Spandauer Hockey- und Tennis-Club 1910 e.V.

Der Spandauer Hockey- und Tennis-Club 1910 e.V. ist der einzige Hockeyverein in Berlin-Spandau. Rund 400 Mitglieder, darunter mehr als 150 Kinder und Jugendliche, spielen im Team Hockey oder Tennis. Das Team ist in Spandau, im Fredy-Stach-Sportpark, Tiefwerderweg 28, 13597 Berlin, direkt gegenüber von IKEA zu Hause. In dieser Anlage befinden sich zwei Hockeykunstrasenplätze mit Flutlicht, drei Tennisplätze und das eigene Clubhaus mit Geschäftsstelle und Gastronomie.

Hockey und Tennis sind Sportarten für die ganze Familie und für jedes Alter. Die jüngsten Spieler sind vier Jahre alt, die ältesten über 60. Im Winter wird Hockey in der Halle und im Sommer auf dem Feld gespielt. Hockey ist ein schneller, anspruchsvoller Ballsport, der nachweislich verletzungsarm, körperlos und fair ist. Spieltechnik und Koordination haben einen hohen Stellenwert. Neben Hockey bietet das Spandauer HTC auch den Tennissport an, der auch noch betreiben werden kann, wenn man körperlich nicht mehr ganz so fit ist, weshalb er bei den „älteren Semestern“ besonders beliebt ist.

Auf qualifizierte Nachwuchsarbeit legt man besonderen Wert. Qualifizierte und ehrenamtliche Trainer betreuen die insgesamt 21 Hockeyteams. Viele aktive Hockeyspieler, darunter viele Jugendliche, engagieren sich als Co-Trainer oder als Schiedsrichter und sind so Vorbild für die Jüngeren. Die Aus- und Weiterbildung des Trainerteams ist für das Team besonders wichtig. Engagierte Eltern unterstützen dabei das Trainerteam. Für die Jugendarbeit im Tennis werden ebenfalls lizensierte Trainer eingesetzt, die sich auf die Jugendlichen besonders einstellen und so Interesse und die Motivation verstärken.

Für den Nachwuchs wird in den Oster- und Sommerferien Hockey- und Tenniscamps veranstaltet und bieten zusätzliche Ferientrainings für die Daheimgebliebenen an.

Die Erwachsenenteams im Hockey waren noch nie so erfolgreich wie zur Zeit: Die 1. Herren spielen in der Regionalliga-Ost. Die 1. Damenmannschaft ist gerade in die Berliner Oberliga aufgestiegen. Dazu
kommen die 2. Mannschaften, die Seniorenteams und nicht zuletzt eine Elternmannschaft. Die Erwachsenenmannschaften im Tennis spielen erfolgreich in den Verbandsspielen.

Jährlich veranstaltet das Team eigene Wochenendturniere, zu denen Mannschaften aus ganz Deutschland anreisen. Darunter sind im Nachwuchsbereich Hallenabschlussturniere und das Elchturnier im September am ersten Wochenende nach den Sommerferien. Das Spaßturnier für Herren und Damen ist jedes Jahr ausgebucht. Fest eingeplant sind auch immer diverse Auswärtsturniere, zuletzt nach London und Poznan, auf die alle Hockeymannschaften fahren. Auch der Tennisbereicht veranstaltet verschiedene Turniere während der Sommersaison.

Beim Spandauer HTC ist jeder willkommen, der sich im Hockey- oder Tennisport ausprobieren möchte. Es werden ein einmonatiges und kostenfreies Probetraining angeboten. Egal ob jung oder alt, ehemaliger Hockey oder Tennis-Spieler, Anfänger oder Elternteil – Sie finden für Jeden das passende Team. Kommen Sie auch vorbei und lernen Sie das Spandauer HTC 1910 e.V. kennen.

Hier können Sie sich den aktuellen Flyer für ein kostenloses Probetraining ansehen.

Alle Informationen, die Ansprechpartner und Trainingszeiten finden Sie auf deren Homepage: www.shtc.de

Hier finden Sie das Spandauer Hockey- und Tennis-Club 1910 e.V.

[mappress mapid=“27″]


Zu finden unter: Spandauer Hockey- und Tennis-Club 1910 e.V.

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau