Spielend lernen in der Altstadt

Kling-Klang-Scheibe an neuem Standort

Projekt "Raum für Kinderträume"

Projekt „Raum für Kinderträume“

Im Rahmen des Projekts „Raum für Kinder- träume“ wurden im Jahr 2009 vier Geschicklich- keitsspiele in der Spandauer Altstadt installiert. Diese bilden den Anfang eine Geschicklich- keitspacours der sich durch die Spandauer Fußgängerzone zieht.

Leider kam es an der Kling-Klang-Scheibe (Carl-Schurz-Straße 43) zu einem Verkehrs- unfall, infolgedessen diese nun abgebaut wurde. Doch kein Grund zur Sorge, die Kling-Klang-Scheibe hat einen neuen Platz gefunden. Sie wurde vor der Wallanlage am Beginn der Carl-Schurz-Straße neben dem Mühlengraben neu aufgestellt.

Bezirksstadtrat Carsten Röding über „Raum für Kinderträume“:

„Das berlinweit einmalige Projekt „Raum für Kinderträume“ freut sich über weitere Unterstützer, die diesem guten Beispiel folgen wollen und für ein neues Lern-Spiel-Gerät in der Spandauer Altstadt spenden möchten. Bitte wenden Sie sich hierfür an: info@raum-fuer-kindertraeume.de .“


Zu finden unter: Kurznews aus SpandauNews

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau