SG Spandau holt den Titel

Beim Final Four Turnier um die deutsche Handball-Jugendmeisterschaft sicherte sich die A-Jugend der SG Spandau/Füchse Berlin den Titel.

Handball:

Das Final Four Turnier um die Deutschen Jugendmeisterschaften im Horst-Körber-Sportzentrum in Spandau war nicht nur organisatorisch eine tolle Veranstaltung, sondern auch Berliner Sicht ein voller Erfolg, denn die A-Jugend Handballer der SG Spandau/Füchse Berlin sicherten sich souverän den Titel. Im Halbfinale setzten sich die Berliner zunächst mit 35:25 (16:8)gegen den SC Magdeburg durch. Im Finale wurde dann der TSG GWD Minden durch eine 29:19 (13:9)-Sieg auf Platz zwei verwiesen. Bei den B-jugendlichen sicherte sich die HBLZ Großwaldstadt den Titel. Bei den weiblichen Teams sicherten sich die A-Jugend Handballerinnen des HC Leipzig die Meisterschaft und bei der B-Jugend triumphierte NSU Neckarsulm.

Basketball:

Die Brose Baskets Bamberg stehen nach dem 90:74-Sieg gegen Alba Berlin kurz vor der Titelverteidigung in der deutschen Basketball-Liga. Nach dem Alba Berlin unter der Woche der Ausgleich in der Best-of-five Finalserie (1:1) gelungen war, heißt es jetzt: „Alles oder Nichts“, denn gewinnt Bamberg am Dienstag (20 Uhr) in Berlin zum dritten Mal, dann ist die Meisterschaft entschieden. Dabei müssen sich die Albatrosse deutlich steigern. Bei der jüngsten Niederlage wirkte Alba über die gesamte Spielzeit chancenlos, lag nach 24 Minuten bereits mit 39:60 zurück.


Zu finden unter: ... weitere ArtikelFreizeit & Sport

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau