RSSAlle Einträge markiert mit: "Annika Schleu"

Das Südparkfest: Sport für die ganze Familie

Das Südparkfest: Sport für die ganze FamilieVon 10 Uhr bis 18 Uhr sorgen Spandauer Vereine für sportliche Unterhaltung

Am Samstag den 15. September 2012, findet das jährliche Spandauer Familiensportfest im Südpark, das sogenannte Südparkfest statt. Zum Anlass wurden alle aus Spandau stammenden Berliner- und Bundesmeister 2011/2012 jeder erdenkbaren Sportart als Ehrengäste eingeladen, darunter natürlich auch die beiden Spandauer Olympiateilnehmerinnen Britta Oppelt und Annika Schleu. Die Athleten und Ehrengäste werden um 14 Uhr durch Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Sportstadtrat Gerhard Hanke auf der Bühne offiziell begrüßt.

Von 10 Uhr bis 18 Uhr kann man das „Sommerfest auf der Freizeitsportanlage im Südpark“ mit der ganzen Familie so richtig genießen. Die zahlreichen Attraktionen werden Große und Kleine zum Staunen bringen.Versetzen Sie sich in die Haut eines echten Cowboys beim „Bullriding“ und testen Sie Ihr Gleichgewicht aber auch Ihren Mut beim Slackline (Seillaufen). Für Kinder ist Ponyreiten angesagt und eine Hupfburg gibt es auch.  Vereine und Künstler, wie z.B. Akrobaten oder Magier werden den ganzen Nachmittag für Unterhaltung sorgen. Sportvereine werden Baseball, American Football, Cheerleading oder Boxen vorführen; wer will kann aber mitmachen. Unter der Aufsicht der drei Maskottchen  Hertinho, Fuchsi und Charly, findet man alles, um einen angenehmen Nachmittag zu verbringen.

Und das ist noch längst nicht alles, denn Vorort gibt es außerdem eine Überraschungen

Südparkfest
Am Südpark 51
13595 Berlin,  Spandau

 

Zwei Spandauerinnen bei den Olympischen Spielen

Zwei Spandauerinnen bei den Olympischen Spielen

Rechts: Annika Schleu; Links: Brita Oppelt

Annika Schleu und Britta Oppelt werden Deutschland in London vertreten

Die Sportlerinnen Annika Schleu und Britta Oppelt werden nach London fahren, um an den diesjährigen Olympischen Spielen teilzunehmen. Britta Oppelt, Ruderin beim RVG Hellas Titania und Annika Schleu, Moderne Fünfkämpferin von TSV 1860 haben die Nominierungen bestanden und werden bei den Olympischen Spielen Deutschland mit Würde vertreten. Frau Oppelt hat bereits drei Olympische Spiele hinter sich bei denen sich bislang eine Silber- und eine Bronzemedaille gewonnen hat. Beide Sportlerinnen haben sich schon bei Europa- und Weltmeisterschaften ausgewiesen und auch andere Erfolge erzielt.

Sportstadtrat Gerhard Hanke hat den Sportlerinnen persönlich zu ihrer Teilnahme gratuliert und erklärt:

„Mit großer Begeisterung und ein wenig Heimatstolz habe ich nunmehr beim Blick auf die nominierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den diesjährigen Olympischen Sommerspielen in London bestätigt bekommen, dass Britta Oppelt und Annika Schleu aus Spandau auch dabei sein werden. […] Liebe Britta Oppelt und liebe Annika Schleu, Ihr Heimatsbezirk und Ihr Sportstandort Spandau wünschen Ihnen eindrucksvolle und einzigartige Tage in London, nette und unvergessliche Begegnungen mit Sportlern anderer Nationen und natürlich viel Erfolg bei den Wettkämpfen. Ihr Bezirk Spandau drückt Ihnen die Daumen!!!

Auch das Redaktionsteam Mein-Spandau.info wünscht den beiden Sportlerinnen viel Glück und wird über die sportlichen Errungenschaften Spandaus bei den Olympischen Spielen berichten.