RSSAlle Einträge markiert mit: "Krankenhäuser"

Spandauer Havelklinik überzeugt Patienten


Test-Sieger im Berliner Raum

Blick auf den Eingang der Havelklinik in Spandau

Blick auf den Eingang der Havelklinik in Spandau

Bei einer bundesweiten Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse erreicht die Spandauer Havelklinik im Berliner Raum den ersten Platz. Insgesamt wurden von den Versicherten die Bewertungen für 41 Berliner Kliniken, zusammengetragen und ausgewertet.

Die Techniker Krankenkasse verfolgt mit dieser Befragung zwei Ziele. Einerseits sollen Patienten, bei ihrer Suche nach der richtigen Klinik unterstützt werden, die möglichst beste für sich finden. Andererseits werden die Ergebnisse als Grundlage für Gespräche mit den einzelnen Krankenhäusern genutzt. Besprochen wird wo Möglichkeiten der Verbesserung liegen die dem Wohl des Patienten zugute kommen. Die Ergebnisse der Befragung können – nicht nur für Spandau oder Berlin – im TK-Klinikführer selbst nachvollzogen werden.

In den Befragungen wurden die 41 Berliner Krankenhäuser in fünf Kategorien bewertet:

  • Allgemeine Zufriedenheit
  • Zufriedenheit mit dem Behandlungsergebnis
  • Zufriedenheit mit der medizinischen Versorgung
  • Zufriedenheit mit der Information
  • Zufriedenheit mit Organisation und Unterbringung

Havelklinik auf Platz 1 in Berlin

Havelklinik in Spandau

Havelklinik in Spandau

Die Spandauer Havelklinik hat in allen fünf Kategorien überdurchschnittliche Bewertungen erhalten. Aus diesem Grund ist sie für die Auszeichnung „TK-Klinikus 2011/2012“ bedacht worden. Dr. Anja Fell, Mitglied der Geschäftsleitung, erklärt das Geheimnis des Erfolges:

„Wir sind ein kleines familiäres Haus. Und wir arbeiten nach dem Belegarztsystem: Der eigene Arzt weist ein, operiert und sorgt nach. Das gefällt den Patienten eben.“ 

Im Vergleich zu so mancher „Bettenburg“ ist die Spandauer Havelklinik klein aber fein. Insgesamt finden sich dort 92 Betten, 25 Ärzte sowie 50 Schwestern und Pfleger. Spezialisiert hat sie sich auf Orthopädie, Neurochirurgie sowie HNO-Heilkunde. Jährlich werden rund 5500 Eingriffe durchgeführt.


Krankenhäuser – Klinikum in Berlin – Spandau

Die Krankenhäuser in Spandau finden Sie hier! Die Havelklinik in der Gatower Straße ist die private Klinik für alle Kassen. In Spandau gibt es noch das Evangelische Waldkrankenhaus und DRK Kliniken Berlin Westend im Spandauer Damm. Die drei Krankenhäuser sind unten aufgeführt, für weitere Kliniken in Spandau benutzen Sie bitte das Suchfeld.

Havelklinik
Die private Klinik für alle Kassen

Anschrift: Gatower Str. 191, 13595 Berlin-Spandau
Telefon: 030 3 62 06-0
E-Mail: service@havelklinik.de
Webseite: www.havelklinik.de

Ev. Waldkrankenhaus Spandau
Ein Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie

Anschrift: Stadtrandstraße 555, 13589 Berlin
Telefon: 030 3702-0
E-Mail: info@pg-diakonie.de
Webseite: http://www.pgdiakonie.de/Evangelisches-Waldkr.79.0.html

DRK Kliniken Berlin Westend
15 Fachabteilungen, 12 Spezialzentren, 2000 Gebruten im Jahr

Anschrift: Spandauer Damm 130, 14050 Berlin
Telefon: 030 30 35-0
E-Mail: webmaster@drk-kliniken-berlin.de
Webseite: www.drk-kliniken-berlin.de/westend

 

Vivantes Klinikum Spandau

Vivantes Klinikum Spandau
9 medizinische Fachabteilungen, 580 Betten, 151 Ärzte und 388 Pflegekräfte

Anschrift: Neue Bergstraße 6, 13585 Berlin
Telefon: 030 130 13 0
Webseite: http://www.vivantes.de/ksp/

 

….weitere Krankenhäuser – Klinikum –  in Spandau direkt in Das Örtliche finden: