RSSAlle Einträge markiert mit: "Kurs"

Starke Eltern, starke Kinder

Neuer Kurs für Eltern

Am Donnerstag, den 22.08.2013 startet die Psychologische Beratungsstelle des Evangelischen Johannesstifts einen neuen Kurs für Eltern in Erziehungsfragen. Der Kurs umfasst 12 Termine.

  • Immer donnerstags, bis zum 21.November 2013 (außer am 3. und 10. Oktober, Herbstferien).
  • Kostenbeteiligung für Kursmaterial beträgt 20,00 €.
Starke Eltern. Starke Kinder.

Starke Eltern. Starke Kinder.

Eine Infoveranstaltung zum Kurs findet am Donnerstag, den 8.08.2013, von 18 .00 bis 19.00 Uhr statt. Der Besuch einer Infoveranstaltung zum Kurs ist Voraussetzung für die Teilnahme am Elternkurs. Verbindliche Anmeldung zum Kurs bis zum 12.08.2013.

Worum geht es?

Eltern sein in der Phase der Pubertät ist manchmal ganz schön anstrengend. In jeder Familie gibt es Meinungsverschiedenheiten und es kommt zu Auseinandersetzungen. Oft fühlen sich Eltern gerade in dieser Zeit besonders allein gelassen in der Erziehung ihrer Kinder. Sie denken, in anderen Familien klappt alles viel besser.

Mit Unterstützung des Bundesfamilienministeriums hat der Deutsche Kinderschutzbund ein Kursprogramm entwickelt, das auch von der Psychologischen Beratungsstelle für Erziehungs-, Jugend-, Paar-, Familien- und Lebensfragen des Evangelischen Johannesstifts Berlin angeboten wird. Mit diesem Elternkurs wenden wir uns an Mütter und Väter mit Kindern ab 10 Jahren, die mehr Freude und weniger Stress im Zusammenleben mit ihren „Halbstarken“ haben wollen.

Sie lernen, kritische Situationen zu meistern, auch wenn Sie mit Ihren Nerven am Ende sind. Selbst wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind Sie nur noch provoziert, lassen sich wieder gemeinsame Wege finden. Wir möchten Sie dabei unterstützen, auf Ihre ganz eigene Art eine zufriedene Familie zu sein.

Die KursleiterInnen Andrea Richtzenhain (Psychologische Psychotherapeutin) und Klaus Gottrand (Sozialpädagoge, Gestalttherapeut, Sozialtherapeut/Sucht) gehören zum Team der Erziehungsberatungs- stelle und haben langjährige Erfahrung in dieser Arbeit.

Wo?

Psychologische Beratungsstelle
Kirchhofstraße 30
13585 Spandau
Telefon: 336 14 29
Bus: 136 (Kirchhofstraße)  / M45 (Predigergarten)

Linedance für Jedermann

Neue Anfängergruppe für Menschen mit Spaß an Bewegung

Tanz - tanzenDer Spaß steht im Vordergrund, hier in der neuen Linedance-Gruppe für Anfänger. Aufgrund der großen Nachfrage wird ab 23.März 2013 wieder ein Linedance-Kurs  im Jugendkulturzentrum Haveleck angeboten. Getanzt wird ab 16.00 Uhr.

Der Kurs ist kostenlos und in den kleinen Pausen zwischendurch kann man sich  im Cafe des Jugend- kulturzentrums mit  Kaffee oder einem Erfrischungs- getränk versorgen.

Linedance gibt es zu verschiedenen Musikrichtungen, zum einen zu Country-Musik und zu anderen zu modernere Popmusik. Beide Tanzstile sind Teil des Kursangebots. Eine erfahrene Linedancerin wird die Gruppe leiten.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird bei Interesse um eine Anmeldung gebeten, telefonisch unter (030) 33 00 23 72 oder (030) 351 353 41 oder per E-mail (chrissie@haveleck.de).

Wo findet der Kurs statt?

Pulvermühlenweg 10
13599 Berlin

Noch mehr Infos gibt`s hier.

Babysitterführerschein für Jugendliche

Lehrgang von Trialog e. V. und Jugendamt Spandau

Mutter_KindAb Mittwoch, den 13. März 2013 findet in Spandau ein Kurs statt, in dem Jugendliche lernen, wie man ein Baby richtig füttert, es trägt, es wickelt und wie man es bei Laune hält, wenn es mal etwas trotzig ist. Außerdem wird darüber informiert, welche Spiele in welchem Alter angemessen sind und wie man sich in Notfällen am besten verhält.

Auch Dinge wie Verantwortung, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit lernen die Jugendlichen hier. Inhalte des Kurses, der immer mittwochs (an 10 Terminen) von 17:00 bis 19:00 statt findet, sind zum Beispiel Spielpädagogik, Entwicklung und ein erste Hilfe Kurs.

Möchtest du dein Taschengeld selbst etwas aufbessern, bist zwischen 14 und 18 Jahren alt und vielleicht später in eine Aupair-Tätigkeit einsteigen, dann bist du hier genau richtig.

Anmeldung und Infos

Trialog e. V.
Klubhaus Westerwaldstr. 13
13589 Berlin

Tel. 030-585832 206 oder 030-585 832 240

Radfahrkurs für Erwachsene

Radfahren lernen

© Thomas Siepmann / pixelio.de

© Thomas Siepmann / pixelio.de

Der Verband der Radfahrlehrer bietet gemeinsam mit dem TSV 1860 Spandau e.V. einen zweiwöchigen Fahrradkurs an. Dieser ist für Anfänger sowie Wiedereinsteiger und unsichere Radfahrer geeignet. Geschulte Radfahrlehrer bringen den Teilnehmern das Fahrradfahren auf spielerische und behutsame Weise bei. Die Kurskosten betragen 100,00 € (30,00 € ermäßigt). Angeboten werden zwei Kurse (Zeiten, siehe unten), diese gehen beide vom 5.-16.11.2012 jeweils von Montag bis Freitag.

Kurs 1: 09.30 – 12.00 Uhr (Kurs für Frauen aller Kulturen)
Kurs 2: 17.30 – 20.00 Uhr

Übungsgeräte, wie Roller und Fahrräder werden vom Veranstalter gestellt. Bei Interesse einfach telefonisch bei Frau Karow (030) 76 23 30 30 oder per Mail (stephy@berlinerradfahrschule.de) anmelden!

Wo?

Bruno-Gehrke-Halle
Neuendorfer Straße 67
13585 Spandau

Bretter, die die Welt bedeuten

Kurs für Schauspiel-Training

© Schubalu / pixelio.de

© Schubalu / pixelio.de

Ab Ende Oktober bitete die Schauspielerin und Trainerin Viola Morlinghaus in der JugendTheater- Werkstatt Spandau Schauspiel-Training an. Der Kurs eignet sich für alle, die ernsthaft Theater spielen wollen und zwischen 16 und 26 Jahren alt sind. Mittels Vorbereitungsübungen, Szenenarbeit und Improvisation soll eine persönliche Annäherung an die jeweilige Rolle statt finden. Am Ende der Training-Einheit haben die Teilnehmer die Gelegenheit eine zu Hause vorbereitete monologische Szene vorzusprechen. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Außerdem ist er eine gute Basis für die Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung an einer staatlichen Schauspielschule.

Gut zu wissen,

  • Wo? JugendTheaterWerkstatt Spandau, Gelsenkircher Straße 20, 13583 Spandau
  • Wann? Beginn: Montag, den 29.10.2012 von 18.00 – 21.00 Uhr
  • Wieviel? 50,00 € / 10 Termine (wird finanziell von der VHS unterstützt)

Wichtig! Bei Interesse einfach unter postfach@jugendtheaterwerkstatt.de anmelden, der Kurs kann erst beginnen, wenn zehn Anmeldungen vorliegen.

Wie ging das noch…? – Rechnen in Alltag und Beruf


2 Abende an der VHS Spandau

Einige Grundlagen der Mathematik brauchen wir täglich, ob in Beruf oder Alltag: Kostet das Produkt in der anderen Verpackung mehr? Lohnt es, eine größere Menge zu kaufen? Mit welcher Art von Verzinsung ist das Geld besser angelegt? Wie lange zahle ich für einen Kredit, und welche Kosten kommen dabei auf mich zu? Mit wenigen mathematischen Grundlagen wird vieles durchschaubarer. Wir frischen auf: Bruchrechnung, Prozentrechnung, Zinsrechnung, Dreisatz.

Kursnummer: Sp6.607H
Termin: Mi und Do, 09 /10.11.2011, 18.00 – 21.15 Uhr
Ort: Haus der Volkshochschule, Kirchgasse 3, Raum 27
Entgelt: 22,00 €, erm. 13.00 €
Anmeldung und weitere Informationen
Volkshochschule Spandau
Moritzstraße 17
13597 Berlin
Tel.: 90279-5000
Oder im Internet unter www.vhs-spandau.de

Cloud: Services im Internet


Infoabend an der VHS Spandau
Die eigene, installierte Software auf dem PC tritt in den Hintergrund, genutzt wird stattdessen ein Service im Internet. Etliche werden schon genutzt, wie Google Mail, Picasa, Flickr, manchmal ohne, dass man sich des globalen Arbeitens bewusst wird. Google Docs, Microsoft Live, Dropbox, Skydrive, Remember the Milk: Die angebotenen Dienste und Funktionen in der Cloud werden immer mehr, immer vielfältiger und sind nicht nur für Firmen interessant.
Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Cloud“? Wie kann ich die Cloud nutzen, welche Dienste gibt es, welche Vorteile bringen mir diese Services und worauf muss ich achten? Diese Fragen sollen mit der Vorführung der praktischen Anwendung verschiedener Dienste beantwortet werden.

Voraussetzungen:
– Windows- und Internet Grundkenntnisse,
– eigene e-Mailadresse mit Kennwort.

Kursnummer: Sp6.145H
Termin: Fr, 11.11.2011, 18.00 – 21.15 Uhr
Ort: Haus der Volkshochschule, Kirchgasse 3, Raum 22
Entgelt: 13,00 €, erm. 7,00 €
Anmeldung und weitere Informationen
Volkshochschule Spandau
Moritzstraße 17
13597 Berlin
Tel.: 90279-5000
Oder im Internet unter www.vhs-spandau.de

Info-Abend: Kurs zur Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung für Erzieher/innen an der VHS Spandau

Quelle: www.vhs-spandau.de/
Im Oktober beginnt ein neuer VHS-Kurs über anderthalb Jahre, der Externe auf die Nichtschülerprüfung zum / zur Erzieher/in im Frühjahr 2013 vorbereitet.

Interessierte bekommen an diesem Abend Informationen über den Kurs und das Kurskonzept, die Prüfung und Prüfungsablauf, die Voraussetzungen zur Prüfungszulassung, Erfahrungen aus dem bisherigen Kurs, Informationen zu evtl. Zuschussmöglichkeiten über die Bildungsprämie u.a.m.

Referent/inn/en:
Marion Altendorf (Volkshochschule) – Irene Gebert, Sebastian Grützner (Kurslei-ter/in) – Siegmar Alex (angefragt, Schulleiter der Anna-Freud-Erzieherfachschule) – Kursteilnehmer/innen aus dem laufenden Kurs

Di, 20.09.11, 18.00-20.00 Uhr
Kulturhaus Spandau, Mauerstr. 6, Galerie

Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter 90279 – 5014

Weitere Informationen:
VHS Spandau
Moritzstr. 17, 13597 Berlin
Tel: 90279 – 5000 / 5014
www.vhs-spandau.de