RSSAlle Einträge markiert mit: "live"

Vereint: Comedy & Jazz

19.07.2013: Hieronymus trifft KaRoMusic

Comedy - Jazz (web)Der böse Magier Hieronymus ist nicht nur zum Schreien komisch, sondern noch dazu ein riesiger Jazz-Fan. Aus diesem Grund bestreitet er endlich einen gemeinsamen Abend mit seinen Freunden, der brillanten Jazzformation KaRoMusic.

Tickets: 12,00 € (8,00 € ermäßigt)

KaRoMusic besteht aus drei Mitgliedern. Karina Klüber ist die Sängerin der Jazzformation, Robert Lehmann haut am Piano kräftig in die Tasten und am Kontrabass gibt Malte Tönißen sein Bestes. Lassen Sie sich verzaubern! Von genial lustigen Tricks und jeder Menge Jazz. Kommen Sie zum „ungewohnten“ Doppel – live und openair.

Hier geht`s zur Veranstaltung

Freilichtbühne an der Zitadelle
Am Juliusturm 62
13599 Spandau

Kartentelefon (030) 333 40 – 21 / – 22

Der 60. Geburtstag – kein Grund für Verdruss

21.07.2012: Maren Kroymann & Band live auf der Zitadelle

© Maren Kroymann

© Maren Kroymann

Auch mit 60 Jahren soll man das Leben noch feiern! Genauso sieht das auch Maren Kroymann. Die Schauspielerin und Kabarettistin präsentiert am Samstag ihr aktuelles Programm „In my Sixties“ auf der Freilichtbühne der Zitadelle Spandau. Voller Esprit und Elan widmet sie sich der Musik der 60er Jahre. Mit dieser Musik verbindet die jung gebliebene Künstlerin das Erwachsen werden und eine bedeutende Zeit ihres Lebens. Sie nennt es „50 Jahre Pubertät“ und genauso energiegeladen und ungestüm wie ein Teenager begeistert Maren Kroymann ihr Publikum. Unterstützt wird sie hierbei von ihrer vierköpfigen Band (Johannes Roloff am Flügel, Jürgen Schäfer am Kontrabass, Ralf Lehmann an der Gitarre und Rudi Neuwirth am Schlagzeug).

Zur Person: Maren Kroymann

Maren Kroymann ist seit gut 30 Jahren als Sängerin, Schauspielerin und Kabarettistin im Geschäft. Zum Singen kam sie 1971 als sie in Berlin Mitglied im Hanns-Eisler-Chor war. Elf Jahre später stand Maren Kroymann mit ihrem ersten Soloprogramm auf der Bühne und ging damit dann fünf Jahre später auch auf Tournee. Diese kam ihr Entscheidung kam ihr postwendend zu Gute, denn man erkannte ihr schauspielerisches Talent. Ab sofort spielte sie In den ARD-Serien „Oh Gott, Herr Pfarrer“ und „Vera Wesskamp“ die Hauptrolle. Doch dies sind nicht ihre einzigen Erfolge als Schauspielerin. Maren Kroymann spielte in der preisgekrönten Comedy-Serie „Mein Leben und ich“ sowie in der Miniserie „Klimawechsel“ von Doris Dörrie mit. Auch in den Kinofilm „Kein Pardon“ von Hape Kerkeling und drei Filmen des bekannten Regisseurs Sönke Wortmann besetzte die, heute in Berlin lebende, Künstlerin eine Rolle.

Hier geht’s zur Veranstaltung,

Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau
Am Juliusturm 64
13599 Spandau
Eintritt: 25,00 € (20,00 € ermäßigt)


Größere Kartenansicht

Melanie Krisch

Autogramme der Newcomer Band JAMATAMI in Spandau heiß begehrt

Stars der SUPER  RTL Doku „Das Star-Tagebuch“ in den Arcaden

Jamatami bei Autogrammstunde in Berlin SpandauGestern waren Jamatami  zu Besuch in den Spandau Arcaden. Jazz, Matt, Tamer und Miriam stellten ihr neues Album Tic Tac Toe vor und präsentierten ihren Fans unter anderem die aktuelle Single Perfect Day (Tic Tac Toe). Zahlreiche kleine und große Fans waren dabei, um ihre Stars hautnah zu erleben.

Live-Auftritt sorgte für Super Stimmung

Seit dem 16. Mai 2011 ist die beliebte Newcomer Band Montag bis Freitag in der Doku „Das Star-Tagebuch“ auf SUPER RTL zu sehen. Dort werden sie auf das spannende Leben eines Popstars vorbereitet. Nun möchten JAzz, MAtt, TAmer und Miriam als JAMATAMI durchstarten und sind auf großer Autogrammstunden-Tour durch ganz Deutschland.

Im Untergeschoss der Arcaden wurde eine kleine Bühne aufgebaut, so dass jeder ohne Gedrängel seine Stars gut sehen und die Lieblingssongs mitsingen konnte. Nach ihrem Auftritt nahmen sich die vier Newcomer  Zeit für ihre Fans und gaben jedem ein persönliches Autogramm auf Karten, Postern oder CD’s. Viele Eltern waren mit ihren Kindern gekommen, um Fotos zu machen und um einmal einem Star ganz nah zu sein. Die Band heizte der Menge ordentlich ein.  Auch spontane Besucher waren begeistert.

Autogramm JamatamiAutogrammstunden Tour im Juli 2011

Ihr konntet nicht live dabei sein? Dann besucht Jamatami auf ihrer Autogrammstunden Tour.
Im Rahmen der „Toggo Tour 2011“ und der „Toggo Spaßtage“ wird JAMATAMI noch bis Oktober 2011 bundesweit zu sehen sein.
In den folgenden Städten könnt Ihr sie noch im Juli erleben:

13.07.11   18:00     Schöne Aussicht – Leißling
14.07.11   11:00     Kaufland – Leipzig Reudnitz
14.07.11   17:00     Elsterpark –  Plauen
15.07.11   11:00     Ecenter – Meuschau / Merseburg
15.07.11   14:30     Kaufland – Erfurt ThüringenPark
19.07.11   16:00     real,- – Frankenthal
20.07.11   11:00     Marktkauf – Wörth am Rhein
20.07.11   18:00     euronics – Lindau
21.07.11   15:00     real,- – Singen
21.07.11   18:00     Schwarzwald Baar Center – Villingen Schwenningen

Sarah Fedke

Roxette auf der Zitadelle Spandau

Charm School Cover © Roxette

Charm School Cover © Roxette

Roxette spielen Open-Air auf der Zitadelle in Spandau. Seit 1986 gibt es das Pop-Duo aus Schweden. Ihr musikalisches Talent werden Per Gessle und Marie Fredriksson in einem live-Konzert den Mengen darbieten. Ihr aktuelles Album „Charm School“ verkaufte sich bisher sehr erfolgreich. Mit ihren Rock/Pop-Songs gehören Roxette mit mehr als 70 mio. verkauften Platten zu einer der erfolgreichsten Bands der 80er und 90er Jahre. Konzertbeginn ist um 19.00Uhr!

3 Doors Down – live

© 3 Doors Down

© 3 Doors Down

Im Sommer gastieren die fünf Jungs aus dem US-Bundesstaat Mississippi in Spandau. Auf der Zitadelle geben 3 Doors Down ein Open-Air-Konzert. Die Band bezeichnet ihre Musik als klassisch amerikanische Rocksongmusik. Ihr aktuelles Album, erschienen im April 2011, heißt „Time of my life“. Neben alten Klassikern, wie „Away from the sun“ oder „Kryptonite“ werden die fünf auch viele neue Songs aus dem aktuellen Album spielen. 3 Doors Down spielen nach über zwei Jahren wieder ein Konzert in Deutschland. Konzertbeginn ist um 18.00 Uhr!