RSSAlle Einträge markiert mit: "Mobilität"

Brandneu: TB GUIDE Wohnen & Mobilität

Smarter leben in Berlin – so funktioniert’s!

Wohnen und Mobilität – in wohl kaum einer deutschen Metropole haben diese beiden Themen so viel Brisanz wie in Berlin. Die Einwohnerzahl der 3,5-Millionen-City steigt permanent, und nicht selten sind es 20 Kilometer oder mehr bis zur Arbeit. Zeit für einen völlig neuartigen Wegweiser: den TB GUIDE Wohnen & Mobilität.

„Berlin pulsiert“, erklärt Gerhard Kinzl, Geschäftsführer des TVG Verlags, der das neue Special-Interest-Magazin ebenso herausgibt wie Das Telefonbuch für Berlin. „Immer mehr Menschen wollen in diese dynamische und vibrierende Stadt.“ Den TB GUIDE Wohnen & Mobilität als Ratgeber und Orientierungshilfe für alle Bewohner der Spreemetropole anzubieten, sei deshalb überfällig gewesen.

Pressebild_TB GUIDE Wohnen & Mobilität 2016Und das bietet der neue TB GUIDE Wohnen & Mobilität: topaktuelle Fachartikel zu insgesamt zwölf spannenden Themenstrecken wie Carsharing und Elektroautos sowie alles rund um die eigenen vier Wände. Leser können sich pfiffige Do-It-Yourself-Ideen für Wohnzimmer und Küche oder wertvolle Planungshilfen für den nächsten Umzug holen. Außerdem erfahren sie, wie sie ihre Wunschwohnung finden und gleich auch noch in ein modernes Smart Home verwandeln. Für Qualität und Nutzwert der Texte und zahlreichen Experten-Tipps stehen die Redaktionen von FOCUS-MONEY, CHIP, Mein schöner Gartenund Das Haus.

Der besondere Clou: Leser des TB GUIDE Wohnen & Mobilität finden zu jedem Thema auch gleich die besten Empfehlungen zu den passenden Anbietern und Anlaufstellen in ihrer Nähe. Hinzu kommen intensiv recherchierte Ranglisten, etwa von freien Autowerkstätten oder Strom- und Gasanbietern in Berlin.

Stressfrei parken, rollstuhlgerechte Orte finden oder die idealen Pflanztermine für den eigenen Gemüsegarten vormerken? Alles kein Problem mit dem mehr als 350 Seiten starken Magazin. Erhältlich ist es ab 23. Mai 2016 kostenfrei in den Filialen von NETTO Marken-Discount und an vielen weiteren Stellen.23

Übrigens: Der TB GUIDE Wohnen & Mobilität ist nur einer von insgesamt fünf TB GUIDEs, die in den kommenden Monaten kostenfrei in Berlin angeboten werden – es folgen bis November weitere TB GUIDEs zu den Themen Familie & Kind, Finanzen & Recht, Gesundheit & Medizin sowie Shopping & Lifestyle.

Damit nicht genug: Auch im Internet unter tb-guide.de gibt es zu allen Themengebieten aktuelle Tipps, Ratgeber und die besten Adressen im Umkreis. Gerhard Kinzl: „Wir machen Berlin zur Multimedia-Metropole, in der man sich in praktisch jeder Lebenslage sofort zurechtfindet.“

Über den TVG Verlag
Als einer der bedeutenden Telefonbuchverlage in Deutschland ist der TVG Verlag Herausgeber der drei Telefonbücher Berlin, Hamburg, München sowie mehrerer lokaler Ausgaben von Das Örtliche. Die Telefonbücher des TVG Verlages erscheinen als Printversion, online und mobil. Darüber hinaus vertreibt der TVG Verlag nationale Auskunftsprodukte auf DVD-ROM. Als kompetenter Ansprechpartner für KMUs im Bereich Online-Marketing werden Adwords-Kampagnen angelegt, Webseiten erstellt und die Auffindbarkeit der Kunden im Netz optimiert. Mit dem neuen TB GUIDE, dem Wegweiser für jede Lebenslage, setzt der Verlag auf ein Mix aus hochwertigen redaktionellen Artikeln und aktuellen Adressen.

Pressekontakt
TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG
Emser Straße 36
10719 Berlin
E-Mail: presse(at)tvg-verlag.de
Internet: www.tvg-verlag.de
Internet: www.tb-guide.de/ratgeber/wohnen

Vortrag vom KlimaKlub – einfach mitdiskutieren

Thema: Car-Sharing – ökologisch mobil oder teuer & umständlich?

AutoAm Dienstag, den 9. Juli geht es im Klima Klub um ökologische Mobilität. Eingeladen ist Willi Loose, Geschäftsführer des Bundesverbandes CarSharing e.V., dem Dachverband der deutschen CarSharing-Anbieter.

Das organisierte professionelle Autoteilen gibt es mittlerweile in fast allen deutschen Großstädten. Und das Thema wirft viele Fragen auf, ein paar dieser wird Herr Loose Ihnen im Rahmen der Veranstaltung beantworten:

  • Für wen ist CarSharing nützlich? Wie funktioniert es?
  • Worin besteht der Unterschied zu einer Autovermietung?

Auch die ökologische Dimension des CarSharing wird an diesem Abend beleuchtet. Ist es eine klimaverträgliche Alternative zum Autobesitz, weil Nutzer tatsächlich weniger Autofahren und das eigene Auto überflüssig wird? Oder ist es nicht wirklich wirksam, weil es den meisten Menschen zu kompliziert ist? Oder ist es gar ein Schritt in die falsche Richtung, weil es Autofahren mit gutem Gewissen ermöglicht? Schließlich setzt Automobilität etwa drei Mal so viel CO2 pro gefahrenem Kilometer frei wie Bus oder Bahn, auch bei der Fahrt mit einem Car-Sharing Auto.
Der Eintritt ist frei.

Wann & wo?

Dienstag, den 09. Juli  2013
um 19.30 Uhr
Mönchstraße 8
13597 Berlin
[öffentl. Nahverkehr: U 7 Altstadt Spandau / S-Bahn Spandau]

Der Eintritt ist frei.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen unter www.klimawerkstatt-spandau.de bei Fragen steht Ihnen Frau Vosse (030-3979 8669) zur Verfügung.

Broschüre: Das gesunde und soziale Spandau

Die Neuauflage ist ab sofort erhältlich

Das Spandauer Bezirksamt hat eine neuausgerichtete Broschüre mit dem Motto „Das gesunde und soziale Spandau“ rausgebracht. Die neue Ausgabe bezieht sich auf das Jahr 2012 / 2013 und listet Spandauer Apotheken, Arztpraxen, Logopäden und Ergotherapeuten. Außerdem findet man dort auch Adressen für Nachbarschafts- und Selbsthilfeeinrichtungen, Mobilitätsdienste und andere Verbände und Vereine, die sich mit dem Thema Gesundheit beschäftigen. Und um auch nichts zu verpassen, wurde ein Veranstaltungskalender mit eingefügt.

Für Senioren wird die Neuausgabe durch die Broschüre „Aktiv älter werden in Spandau“ ergänzt, die letzten Januar veröffentlicht wurde. Diese beiden Broschüren kann man kostenlos im Bürgeramt Spandau Rathaus, in der Stadtbibliothek oder in der Planungs- und Koordinationsstelle der Abteilung Soziales und Gesundheit erhalten. Das Bezirksamt schickt auf Wunsch auch individuelle Exemplare zu.