RSSAlle Einträge markiert mit: "Musical"

Musical Royal

20.07.2013: Heißer Tipp für Musical-Fans

musikala-q-webMusical-Gala mit den Highlights aus den erfolgreichsten Musicals.

Es wird königlich, verhext und romantisch, wenn die erstklassigen Gesangssolisten das Musical-Ensemble Musikala und die Tänzer der Dance Company P13 sich durch die Highlights der erfolgreichsten Musicals singen und tanzen.
Von Grease über Jekyll und Hyde und Wicked bis hin zu Elisabeth und Dirty Dancing wird es mitreißend, leidenschaftlich und phantastisch auf der Reise durch die bunte Welt der schönsten Melodien und faszinierenden Geschichten des Musiktheaters! Wer Musicals mag, wird Musical Royal lieben!

Freilichtbühne an der Zitadelle
Musikala mit Musical Royal
Sa. 20.07.2013 | 20 Uhr
Eintritt 15,- € / ermäßigt 12,- €
Kartentelefon: 030 – 333 40 -21 / -22

Musical Emotions im Kulturhaus

05. – 06.04.2013: Leckerbissen für Musical-Fans

Foto: Musikala (web)

Foto: Musikala (web)

Das Musical-Quintett Musikala präsentiert eine Musical-Gala der Extraklasse. Bunt gemischt, von neu bis alt unterhalten die fünf Künstler ihr Publikum mit Gesang und Tanz. Unter dem Motto „Musical Emotions“ bringt Musikala die besten und bekanntesten Musicals aller Zeiten auf die Bühne des Kulturhauses. Mit dabei Moulin Rouge, Mamma Mia und die märchenhafte Liebesgeschichte der Aida.

Tickets (15,00 €) – gibt`s an allen bekannten VVK-Stellen und hier!

Ein Programm für Jung und Alt und alle, die sich für modernes Musiktheater begeistern können.

Wo?

Kulturhaus Spandau
Mauerstraße 6
13597 Spandau
Telefon (030) 333 40 – 21 / – 22

10. jähriges Jubiläum des Kindertheaters Regenbogen

10. jähriges Jubiläum des Kindertheaters Regenbogen

Kreativität und Gruppengeist

Zirkusshow, Best-of, Austellung und Buffet

Am Sonntag den 3. Juni 2012 feiert das Kindertheater Regenbogen sein 10-jähriges Jubiläum.  Das vom Kirchenkreis Spandau großzugig unterstützte Theater, schlägt Ihnen nach dem Familiengottesdienst um 12 Uhr, eine Zirkusshow zum Turmbau Babels und einen Rüblick der Besten Momente der Letzten zehn Jahre Kindertheater vor. Eine Austellung mit Fotos und Kostümen sowie ein Regenbogenbuffet werden Ihnen auch zur Verfügung stehen.

Alles fing in 2002 mit einem Gemeindebrief an der alle Kinder dazu einlud an einem Musical über die Arche Noah mitzumachen. Frau Viola Türk inszenierte das Stück, Thomas Müller schrieb und spielte die Theatermusik und Gunnar Lammert-Türk verfasste die Liedtexte. 25 Kinder nahmen am den damaligen Aufführungen teil. Insgesamt wurde das Stück zwölf Mal aufgeführt.

Zehn Jahre später schaut das Kindertheater auf zahlreiche Bühnenauftritte zurück, unteranderem die griechische Tragödie Antigone (2009), Alice im Wunderland (2008) und mehrere Geschichten des alten Testaments. Jährlich veranstaltet das Kindertheater auch ein Krippenspiel. Das Kindertheater fördert nun schon seit 10 Jahren Kreativität und Gruppenarbeit der Kinder. Am11. un 12. August wird dann ein Zirkus-Workshop organisiert das Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren dazu einlädt verschiedene zirzensische Techniken auszuprobieren. Die Redaktion Mein-Spandau.info wünscht dem Kindertheater Regenbogen auch weiterhin viel Erfolg und gratuliert recht herzlich zum 10. jährigem Jubiläum.

Musical „Esther“

Musical „Esther“

Musik: Susanne Plietzsch, Ausführende: Chöre der Kirchengemeinde zu Staaken, Instrumentalensemble, Eintritt frei, Spende erbeten

09.06.2012, 16 Uhr

Zuversichtskirche, Brunsbütteler Damm 312, 13591 Berlin

Linie 1

Quelle: www.webprinter.de

Do. 25.05.2012 | 20:00 Uhr

Linie 1

Das Berliner Kult-Musical präsentiert vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Hauptstadt-Impro spielt mal wieder

26.11.2011: Programmangebot für Groß & Klein

Das Trio von Hauptstadt-Impro © Hauptstadt-Impro.de

Das Trio von Hauptstadt-Impro © Hauptstadt-Impro.de

Programm für Groß und Klein gibt’s am Samstag, den 26.11.2011 vom Hauptstadt-Impro in der Villa Luise am Gutspark Kladow.

Bei der „Impro – Die Kindershow“ dürfen sich die kleinen Theaterbesucher ein Thema aussuchen zu dem anschließend eine Geschichte erzählt wird. Doch still Rumsitzen und zuhören gehört hier nicht zur Tagesordnung. Vielmehr sollen sich die Kinder einmischen um den Verlauf der Geschichte zu beeinflussen und mit zu gestalten. Und mit der grenzenlosen Phantasie der Kinder wird dieser Programmpunkt mit Sicherheit ein voller Erfolg, an dem sich auch die Erwachsenen begeistern können.

Unter sich sind die Erwachsenen dann bei „Impro – Das Musical“. Ein Musical ohne einstudierte Texte und ohne vorbereitete Szenen gibt es nicht? Da haben Sie weit gefehlt. Denn bei dieser Veranstaltung gibt das Publikum vor, was gespielt wird. Drei Schauspieler setzen die Szenen im Sinne der Zuschauer um und erschaffen somit mit jeder Aufführung auch wieder ein Premiere. Denn keins der Stücke, die gespielt wurden, gab es in dieser Form schon mal. „Impro – Das Musical“ feiert somit jeden Vorstellungsabend aufs neue Premiere. Begleitet wird das ganze Schauspiel mit Musik von Stephan Höfer.

Haben Sie Lust bekommen sich einmal einzumischen? Sind Sie kreativ oder geben Sie gerne Ihren Senf dazu? Dann schauen Sie am Wochenende vorbei in der Villa Luise im Gutspark Kladow. Das Hauptstadt-Impro-Team erwartet Sie schon!

Die Eintrittspreise für die Kindershow um 17.00 Uhr kosten 5,00 €. Die Abendveranstaltung für Erwachsene um 20.00 Uhr kostet 12,00 € / 8,00 €. Karten für beide Veranstaltungen können Sie hier online reservieren.

Hier geht’s zur Veranstaltung,

Villa Luise
Gutspark Kladow
Neukladower Allee 9-12
14089 Spandau


Größere Kartenansicht

Musicalgala der Freiherr-vom-Stein-Oberschule

Die Highlights der vergangenen Musical-Produktionen präsentiert die Musical AG der Freiherr-vom-Stein-Oberschule. Es werden Stücke aus folgenden Musicals zu hören sein: „Der kleine Horrorladen“, „Linie 1“, „Oliver“, „Tanz der Vampie“, Jekyll and Hyde“, „Les Miserable“, „Die Schöne und das Biest“, „Dracula“ und „Rebecca“. Beginn: 20:00 Uhr