RSSAlle Einträge markiert mit: "Nachtmarkt"

Die Nacht zum Tag machen

Nachtmarkt auf der Zitadelle

Nachtmarkt - Bild 1Am kommenden Samstag, den 24.08.2013 findet zum zweiten Mal der Nachtmarkt auf der Zitadelle statt.

Im Rahmen des Citadel Music Festivals 2013 laden im Burghof verschiedene Stände zum Schlendern, Staunen und Stöbern ein. Ob Kunsthandwerk, Schmuck, Schokolade, Taschen, Chutneys oder andere Kunst und Trödel, hier gibt es viel zu sehen und zu kaufen.

Für alle Musikfans gibt es im Hafen Rock`n`Roll-Flair eine Plattenbörse, Merchandise und extravagante Rockabilly-Accesoires. Eine Musiklounge lädt zum Verweilen ein.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, die Gäste können an Getränken- und Essensständen ihren Durst und Hunger stillen. Noch mehr Infos gibt`s hier.

Nachmarkt auf der Zitadelle

NachtmarktAm 24. August 2013 ist es soweit: Der Nachmarkt auf der Zitadelle Spandau (im Rahmen des Citadel Music Festival) öffnet wieder seine Tore. Ganz im Sinne des Rock’n’Rolls gibt es neben musikalischer Unterhaltung viel Schönes für jedermann zu kaufen.

Highlights:

  • Vom Kunsthandwerk über handgefertigte Textilien & Dekoartikel bis hin zu erlesenen Produkten aus der Region auf über 60 Ständen.reier Eintritt zur Kunstaustellung „Nicht nur schön“ von Yongbo Zhao auf der Bastion Kronprinz.
  • Schätze, Raritäten & Rock‘n‘Roll-Flair auf dem Musikmarkt am Hafen der Zitadelle.
  • Kleine Vampire hautnah erleben im Fledermauskeller der Zitadelle. Eintritt gegen ein geringes Entgelt.
  • Zitadelle mal von der anderen Seite entdecken mit einer Floßfahrt um die Festungsmauern.
  • Das traditionsreiche Handwerk der Schmiedekunst lässt sich nirgendwo authentischer verfolgen als in der burgeigenen Werkstatt.
  • Für den großen oder auch kleinen Hunger halten wir diverse Angebote unterschiedlicher Leckereien für unsere Besucher bereit.
  • Die Zitadelle im atmosphärischen Licht kreiert von der Firma LIGHT-TOOL
  • Musikalische Untermalung verschiedenster Künstler auf dem gesamten Markt verteilt. Mit: Lari und die Pausenmusik, Zargenbruch, 3D Performance
  • Music, Art and Drums by Mondrian, Miro und G. Deniselle und Der verrückte Hutmacher und Showsaxophonist Maxi Platt.

Eintritt: 2,00 Euro
Zeiten: Einlass 18:00, Ende: 24:00

Zitadelle
Am Juliusturm
13599 Berlin

Der etwas andere NACHTMARKT

Quelle: http://citadel-music-festival.de


Unter dem Motto Der etwas andere Nachtmarkt wird am 27.05.12 der Nachtmarkt auf Zitadelle Spandau stattfinden. Allerdings wird es in diesem Jahr einige Neuerungen geben.

Neben dem „klassischen Markt “ auf dem Burghof werden in den Bastionen auch Raritäten und Anbieter mit Artikeln für den etwas spezielleren Geschmack ihren Platz finden.

Geplant ist u.a. ein Rock’n’Roll-Markt im Hafen mit Plattenbörse, Merchandise, Singer-Songwriter-Bühne und allem was sonst noch dazu gehört. Natürlich sind hier keine Grenzen gesetzt, jede Nische findet ihr Plätzchen.

Der klassische Markt, wie Sie ihn bereits aus den Vorjahren kennen, wird u.a. um eine „Strasse der internationalen Delikatessen“, einer Handwerksgasse und einem Trödelmarkt ergänzt.

NACHTMARKT am 07.07.2012 auf der Zitadelle

Es ist soweit! Der Sommer 2012 steht in den Startlöchern und das „Citadel Music Festival“ hält auch dieses Jahr wieder so manche stimmungsvolle Überraschung für Sie auf der Zitadelle bereit. Neben zahlreichen Konzertevents und anderen Attraktionen rund um den EM-Sommer darf natürlich der allseits beliebte Nachtmarkt nicht fehlen.

Am 07.Juli wird dieser auf der Zitadelle Spandau stattfinden und neben einem klassischen Markt auf dem Burghof sollen auf den Bastionen auch Raritäten und Anbieter mit Artikeln für den etwas spezielleren Geschmack ihren Platz finden. Geplant ist u.a. ein Rock’n’Roll-Markt im Hafen mit Plattenbörse, Merchandise, Singer-Songwriter-Bühne und allem was sonst noch dazu gehört um einen gewöhnlichen Einkaufsbummel zu einem Ereignis der besonderen Art zu machen. Natürlich sind hier keinerlei Grenzen gesetzt, jede Nische findet garantiert ihr Plätzchen.

Nachtmarkt Zitadelle
Wann? .. am 07.07.2012
.. ab 18.00 Uhr ( – 24.00)

Abgesagt !!!! Nachtmarkt auf der Zitadelle und Lange Nacht der Museen im Gotischen Haus

27.08.2011: Bummeln und staunen im nächtlichen Spandau

Am Samstag kann man in Spandau auch nach Sonnenuntergang noch so einiges erleben. Gleich zwei Veranstaltungen machen die Nacht zum Tag und locken mit viel Sehenswertem zum Kaufen und Staunen.

Der etwas andere Nachtmarkt

Am 27.08.11 findet von 19:00 bis 23:30 Uhr der alljährliche Nachtmarkt auf der Zitadelle Spandau statt. Dann heißt es wieder bummeln, staunen und geniessen. An über 40 Marktständen wird Handwerk, Kunst und Kulinarisches im faszinierenden, idyllischen Ambiente der Zitadelle bei Nacht geboten.

In diesem Jahr wird es allerdings einige Neuerungen geben. Veranstalter Trinity Music möchte das Thema Musik verstärkt auf dem Markt präsentieren. Neben dem „klassischen Markt “ auf dem Burghof werden in den Bastionen auch Raritäten und Anbieter mit Artikeln für den etwas spezielleren Geschmack ihren Platz finden. Geplant ist u.a. ein Rock’n’Roll-Markt im Hafen mit Plattenbörse, Merchandise, Singer-Songwriter-Bühne und allem was sonst noch dazu gehört. Der klassische Markt, wie man ihn bereits aus den Vorjahren kennt, wird u.a. um eine „Strasse der internationalen Delikatessen“, einer Handwerksgasse und einem Trödelmarkt ergänzt.

Für 2,00 € Eintritt kann jeder das Marktgelände betreten und gleichzeitig an einer Tombola teilnehmen.

Lange Nacht der Museen mit Ausstellungen,  Familienprogramm und Musik im Gotischen Haus

Das Gotische Haus ist eines der wenigen erhaltenen mittelalterlichen Bürgerhäuser im gesamten Berliner Raum. Hier wird die Dauerausstellung „Bauen und Wohnen in der Spandauer Altstadt. Vom Mittelalter bis zur Altstadtsanierung.“ gezeigt.

Zur Langen Nacht am  Samstag, 27.8.2011, von 18.00 bis 2.00 Uhr kann man nicht nur diese Ausstellung besichtigen, sondern es wird ab 18 Uhr ein umfangreiches Programm geboten, das auch für Familien einiges bietet. Kinder können in historische Kostüme schlüpfen, beim Rätsel „Alt & Neu“ winken kleine Preise und, egal ob alt oder jung, die historischen Ankerbausteine stehen zum Bauen bereit! Daneben ist die Sonderausstellung „Manfred Heinze – Spandau Ornament“ geöffnet, die Gemälde und Collagen aus dekorativen Elementen und Ornamenten des Gotischen Hauses zeigt.

Zur musikalischen Umrahmung singt der Spandauer Liederhort unter der Leitung von Anett Kurth (18.30 Uhr und 20.30 Uhr), und Henry Weit spielt (ein wenig schräg) auf dem Museumsklavier (19.30 Uhr,  21.00 Uhr, 23.00 Uhr). Für das leibliche Wohl stehen Eis, Kuchen und Getränke bereit.

Gotisches Haus, Breite Str. 32, 13597 Berlin
Lange Nacht Ticket: 15 € / 10 €, Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei!
Das Ticket ist u.a. in der Tourist Information im Gotischen Haus erhältlich.

Grosser Nachtmarkt am 27.08.2011 in der Spandauer Zitadelle

Am Samstag den 27.08.2011 heißt es wieder bummeln, staunen und Genießen, denn auch dieses Jahr gibt es wieder Handwerk – Kunst – und Kulinarische Highlights in dem faszinierenden idyllischen Ambiente der Zitadelle bei Nacht.

Ganz nach dem Motto “ Jede Nische findet ihr Plätzchen“
wurde das Angebot für Standbetreiber und Besucher um ein vielfältiges erweitert.

Geplant sind dieses Jahr neben dem Traditionellen Nachtmarkt (Produkte aus Berlin & dem Umland) ein Rock’n’Roll-Markt im Hafen mit Plattenbörse, Merchandise, Singer-Songwriter-Bühne und allem was sonst noch dazu gehört, sowie eine Straße der Internationalen Delikatessen, eine Handwerksgasse, Trödelmarkt, Kunst, Antik und noch einiges mehr.