RSSAlle Einträge markiert mit: "Spandauer Zitadelle"

Was ist los in den Spandauer Osterferien?

Ingrid Schmitt freut sich auf die Osterferien. Am Karfreitag und Ostersamstag bietet ihr Ponyhof am Weinmeisterhornweg Zwei-Stunden-Ausritte für einen ermäßigten Preis an.

„Fit für die Ausbildung“ auf der Spandauer Zitadelle

Die Siemens AG hat ihre jungen Zuhörer im Griff. Assessment Center, die immer häufiger genutzte Auswahlmöglichkeit von Firmen für zukünftige Azubis, steht auf dem Programm. Hier auf der Zitadelle sind heute etwa 400 Schüler für die Berufsfindungsveranstaltung „Fit für die Ausbildung“, des sozial-kulturellen Netzwerkes casa e.V. angemeldet.

Spandau trauert um Wladimier Gall

“Retter der Spandauer Zitadelle” verstorben Am 09. September 2011 ist der 92-jährige Wladimir Gall in Moskau verstorben. Wenige Tage vor Ende des zweiten Weltkrieges ermöglichte er eine kampflose Übergabe der Spandauer Zitadelle. Mit dieser Tat [weiterlesen...]

Fledermauskeller auf der Spandauer Zitadelle

In der Zitadellen Schänke singt gerade ein Möchtegern-Barde mit Gitarre ein Ständchen für die etwa 20 Gäste. Sie sitzen auf hochlehnigen, altertümlich anmutenden Stühlen; gerade wird Brot gereicht. Wir lassen die Szenerie links liegen und gehen durch ein altes, angerostetes Tor in die Gewölbe der Zitadelle. Zu den Schießscharten und ehemaligen Mannschaftsquartieren, auf der Suche nach Fledermäusen.