3

Alle Einträge unter "Auto & Verkehr"

Wie seniorengegrecht ist die BVG (Foto: Ralf Salecker)

Wie seniorengerecht ist der Öffentliche Personennahverkehr in Berlin

Diskussion in einer Senioreneinrichtung in Spandau Im Dr. Hermann-Kantorowicz-Haus in der Spandauer Neustadt kamen Senioren und Fachleute der BVG und des Senates zusammen, um sich darüber auszutauschen, wie seniorengerecht die BVG ist. Der Bundestagsabgeordnete Sven [weiterlesen...]

Direkter Draht ganz ohne Handy

Direkter Draht ganz ohne Handy

Besonders bei medizinischen Notfällen können Autobahn-Notrufsäulen die bessere Alternative sein. Ein Wochenende der Hitzerekorde liegt hinter dem gesamten Bundesgebiet, doch auch das nächste soll es nach kurzer Abkühlung wieder in sich haben. Zudem enden nicht [weiterlesen...]

Mit Carsharing entspannter unterwegs ... (Foto: Ralf Salecker)

Carsharing in Spandau

Preiswert und umweltschonend zugleich Auto fahren Warum nutzen Sie ein privates Auto? Weil Sie mobil sein wollen! Warum würden Sie sich nie einen privaten PKW zulegen? Weil es zu teuer ist in der Anschaffung und [weiterlesen...]

Fahrgäste der BVG stinksauer

Fahrgäste der BVG stinksauer

Aufzüge in Spandauer U-Bahnhöfen werden erst Jahre später als angekündigt eingebaut. Mit Demonstrationen haben die Fahrgäste die Aufzüge für die U-Bahnhöfe in Spandau  vor mehreren Jahren erkämpft. Diese kamen dadurch sogar die Prioritätenliste. Doch jetzt [weiterlesen...]

Fremdenfeindlicher Zwischenfall im Bus

Fremdenfeindlicher Zwischenfall im Bus

Nicht ein Fahrgast sondern der BVG-Fahrer selbst hat allem Anschein nach eine Mutter im Beisein der Kinder fremdenfeindlich beleidigt und die Tochter geschlagen. Es klingt nahezu unglaublich und doch scheint es der Wahrheit zu entsprechen. [weiterlesen...]

Gedenken an tote Radfahrer (Foto: Ralf Salecker)

Radfahrer wurde in Spandau vom LKW überfahren

Kreuzung Klosterstraße „fordert“ wieder ein Opfer Vor ein paar Tagen bog ein LKW von der Klosterstraße kommend, in die Ruhlebener Straße ein. Dabei übersah er anscheinend einen Radfahrer, der im gleichen Moment geradeaus wollte. Der [weiterlesen...]

Ein Dank an alle Schülerlotsen

Ein Dank an alle Schülerlotsen

Mit einem großen Sommerfest auf der Zitadelle dankte der Bezirk allen Schülerlotsen, Konfliktlotsen- und Streitschlichterteams der Spandauer Grundschulen. Während die einen mit dem Aufbau der Bühne zum diesjährigen citadel music festival beschäftigt waren – bei [weiterlesen...]

Sicherer U-Bahnhof Rathaus Spandau

Sicherer U-Bahnhof Rathaus Spandau

Als einer der ersten im Berliner Netz ist der U-Bahnhof Rathaus Spandau jetzt mit einem hochmodernen Kamera-Überwachungssystem ausgestattet worden. Nicht nur der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz begrüßt diese technischen Verbesserungen: „Wir wollen den öffentlichen Berliner [weiterlesen...]

Stadtweiter Großeinsatz zur Verkehrsunfallbekämpfung

Stadtweiter Großeinsatz zur Verkehrsunfallbekämpfung

Am 16. April kommt es im gesamten Stadtgebiet unter dem Motto „24 Stunden konsequent gegen Schnellfahrer, 24 Stunden konsequent Leben retten“ zur größten Blitzeraktion. Nicht angepasste und überhöhte Fahrgeschwindigkeiten waren im vergangenen Jahr im Berliner [weiterlesen...]

Verkehrsbeeinträchtigungen in der Schönwalder

Verkehrsbeeinträchtigungen in der Schönwalder

Rad- und Gehwegsanierungen in der Schönwalder Allee und ein neuer Fußgängerüberweg am Johannesstift führen in den nächsten Monaten zu Beeinträchtigungen. In den folgenden Monaten bis Ende Juni 2013 wird in der Schönwalder Allee zwischen der [weiterlesen...]

Verordnung zur Neufassung der Straßenverkehrsordnung (Foto: Ralf Salecker)

Neue Straßenverkehrsordnung (k)ein Aprilscherz?

Neue Schilder braucht das Land Mit dem 1. April 2013 ist die „Verordnung zur Neufassung der Straßenverkehrsordnung“ in Kraft getreten. Betroffen sind alle, die am Verkehr teilnehmen, seien es Fußgänger, Radfahrer, Inline-Skater oder Führer von [weiterlesen...]

Schlaglöcher ohne Ende

Schlaglöcher ohne Ende

Während die Zahl der Straßenschäden noch unüberschaubar ist, fehlt es im Bezirk an Grundstücken für den Mittelstand. Nach dem langen und härtesten Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen offenbart der langsam einkehrende Frühling was sich unter [weiterlesen...]

Das Verkehrszentralregister wird in Fahreignungsregister umbenannt. (Bild: Ralf Salecker)

Neuer Punktekatalog für Verkehrsrowdys kommt

Ab 8 Punkten ist der Führerschein weg! Am 12. Dezember 2012 beschloss das Bundeskabinett einen Gesetz- und Verordnungsentwurf über die Neuregelung für das Punktsystem. Hiermit soll mehr Verkehrssicherheit und Gerechtigkeit erreicht werden. Erstmals konnte sich [weiterlesen...]

Privatautos sind für Berlin einfach nicht geeignet

Privatautos sind für Berlin einfach nicht geeignet

Autofahren in Berlin ist nicht immer eine einfache Sache und oft wird das Auto für die kurzen Strecken auch gar nicht benötigt. Öffentliche Verkehrsmittel sind da viel schneller und auch billiger und vermeiden einem die [weiterlesen...]

Bauarbeiten am Ritterfelddamm

Bauarbeiten am Ritterfelddamm

Bis zum Ende des Jahres ist nur eine Spur befahrbar Ab September wird es erneut Bauarbeiten auf dem Ritterfelddamm zwischen Kladower Damm und Schwabinger Straße geben. Damit der Verkehr trotzdem erhalten bleibt, werden die Arbeiten [weiterlesen...]

Ein neues Wartehäuschen für den Földerichplatz

Nach der Umgestaltung wurde das Häuschen anscheinend vergessen Der vor nicht allzu langer Zeit umgebaute Földerichplatz wird spätestens am 30. September mit einem Buswartehäuschen ausgestattet werden. Swen Schulz, der von Bürgern auf das fehlende Wartehäuschen [weiterlesen...]

Sanierung der Sakrower Landstraße

Sanierung der Sakrower Landstraße

2700 m² sind von den Bauarbeiten betroffen Die Sakrower Landstraße wird im August vom Haus Nr. 3 bis zur Kindlebenstraße erneuert. Die Bauarbeiten werden Ende des Jahres fertig sein. Der Kreuzungsbereich Sakrower Landstraße / Parnemannweg [weiterlesen...]