Unnötige Niederlage: SG Spandau unterliegt Tabellenführer Frankfurt


6. Spieltag, Handball Oberliga Ostsee-Spree

Logo des SG SpandauDie Handballerinnen der SG Spandau verloren ihr Heimspiel gegen den Frankfurter HC II mit 16:17 (5:11). Trotz der knappen Niederlage gegen den Tabellenführer war SG-Coach Henry Germann bedient, da für sein Team viel mehr drin war.

Spandau verpatzt erste Halbzeit

Der Reihe nach: Die SG fand nicht gut ins Spiel und überließ den Gästen das Geschehen. „Es war wie die Angst vor der Schlange“, monierte Germann. „Es hat einfach gar nichts geklappt. Wir haben die Bälle unnötig verloren, Pässe kamen nicht an und vorne haben wir den Abschluss nicht gefunden.“ Dementsprechend war der deutliche Rückstand zur Pause (5:11) verdient. Nach dem Seitenwechsel lief es bei den Gastgeberinnen besser. Vor allem in der Defensive ließ Spandau kaum noch Chancen zu. „Wir haben gekämpft und gut zusammengearbeitet. Frankfurt kam kaum mehr zu Toren“, so Germann. Wirklich knapp wurde es aber nicht mehr. Es waren nur noch 10 Sekunden auf der Uhr, als die SG den Anschlusstreffer erzielte (16:17). Damit war die dritte Saisonniederlage besiegelt.   

1. Damen der SG Spandau

Die 1. Damen der SG Spandau. Foto: sg-spandau.de

SG zeigt zwei Gesichter

Die zweite Halbzeit ging mit 11:6 aber klar an Gastgeber Spandau, denen die Aufholjagd in der zweiten Hälfte beinahe glückte . Umso mehr ärgerte Trainer Germann die Leistung vor der Pause: „Der Gegner war schlagbar, aber ich verstehe unsere Leistungschwankungen nicht. Das zieht sich schon durch die gesamte Saison.“ In einem torarmen Spiel kritisierte Germann aber vor allem die Angriffsleistung: „Das waren einfach zu wenig Tore! Wir haben die Torhüterin stark geschossen.“ In der Tabelle rutscht Spandau durch die Niederlage ins untere Tabellenmittelfeld auf den neunten Platz ab. Mit der Leistung der zweiten Halbzeit ließe sich immerhin der ein oder andere Gegner schlagen…

SG Spandau: Knauer, Winkler – Schreiterer, Bachmann (2), Thiele (1), Kujath, Otto (6/4) , Frahm (5), Meinecke (1), Sophie Herz, Sarah Herz, Baerns (1).

Lars Wöllnitz

E-Mail: sport@mein-spandau.info


Zu finden unter: Freizeit & Sport

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(1)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau