Usedom zeigt sich in Spandau von seiner Sonnenseite

Kommen. Sehen. Ostsee hautnah erleben.

Strand auf Usedom © Gerd Pfaff / pixelio.de

Strand auf Usedom © Gerd Pfaff / pixelio.de

Bereits zum dritten Mal präsentiert sich die nahe gelegene Ostseeinsel Usedom am Samstag, 7. Mai in der Spandauer Altstadt von seiner besten Seite.

Neben bis zu 2000 Sonnenstunden hat die Insel viele weitere Besonderheiten zu bieten. So befindet sich hier beispielsweise mit einer Länge von 8,5 Kilometern die längste Strandpromenade Europas. Die drei Seebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin werden miteinander verbunden. Eine sehr große Dichte an Wellness-Hotels lädt nicht nur stressgeplagte Spandauer ein. Feinweißer Sandrand ist das ganze Jahr über sehenswert. Fast die ganze Insel ist ein Naturpark und bietet sich für Fahrradtouren aller Art besonders an. Die Insel hat zudem eine beeindruckende Sammlung von Villen der Bäderarchitektur. Kurzum, die Insel eignet sich für Familien- und Strandurlaub, Aktiv- und  Natururlaub sowie  Kulturreisen.

An diesem Samstag werden in der Spandauer City von 11 bis 19 Uhr viele Attraktionen geboten:

  • Vorführungen von Beach Volleyballern und Surfern
  • Präsentation von Hotel und Ferienanlagen
  • Spezielle Angebote von Thermen und Museen
  • Foto schießen in einer Strandkorb Lounge

Um 11:30, 13:30 und 15:30 Uhr werden unter Federführung der Usedomer Tourismus GmbH geführte Inselrundgänge angeboten, die durch die einzelnen touristischen Regionen Usedoms führen.

Darüber hinaus sorgt der „Blonde Hans“  mit Shantys ab 11:00 Uhr im stündlichen Wechsel mit der Tower Jazz Band  für Stimmung und Inselatmosphäre. Auf der Bühne werden sich die einzelnen Gastgeber präsentieren. Und wem das immer noch nicht reicht, der kann seinem Glück bei einem Gewinnspiel eine Chance geben und eine Reise gewinnen.

Noch ein Geheimtipp: Um 14:30 Uhr findet im Gotischen Haus eine Lesung der Autorin Birgit Jochens statt. Sie liest aus ihrem Buch „Die Kaiserbäder auf Usedom – ein Vorort Berlins“.

Bleibt nur zu hoffen, dass der Wettergott mitmacht. Wer sich über Usedom informieren möchte, dem sind folgende Webseiten empfohlen:  Usedom AktuellUsedom Homepage Drei Kaiserbäder, BäderarchitekturKarlshagen

Was sonst noch so am Wochenende in Spandau los ist, erfahren Sie selbstverständlich in unseren Veranstaltungskalender. Reinschauen, es lohnt sich. Übrigens,  Ihre Tipps nehmen wir gerne auch mit auf. Schreiben Sie uns: redaktion@mein-spandau.info
Größere Kartenansicht

 

 


Zu finden unter: Ausgeh-TippsReisen & Ausflüge

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau