Verkehrsunfälle

Ohne auf den Verkehr zu achten hat gestern Nachmittag gegen 17 Uhr in der Pichelsdorfer Straße eine 60-jährige Fußgängerin zwischen parkenden Autos hindurch die Fahrbahn betreten. Eine 37-jährige Autofahrerin konnte trotz einer Gefahrenbremsung einen Zusammenprall nicht verhindern. Die Fußgängerin wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und musste mit Verletzungen an Kopf und Oberkörper in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bereits am Mittwochabend kam es gegen 19 Uhr 55 auf der Kreuzung Fehrbelliner Straße Ecke Stadtheidestraße ebenfalls zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Autofahrer hatte wegen eines an der Kreuzung geparkten Lkws ein von der Stadtheidestraße herannahendes Motorrad zu spät gesehen. Es gab einen Zusammenstoß, bei dem die 50-jährige Kradfahrerin schwer verletzt wurde.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), mit durchschnittlich 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Zu finden unter: Kurznews aus SpandauNews

Artikel drucken Artikel drucken

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau