Vortrag vom KlimaKlub – einfach mitdiskutieren

Thema: Car-Sharing – ökologisch mobil oder teuer & umständlich?

AutoAm Dienstag, den 9. Juli geht es im Klima Klub um ökologische Mobilität. Eingeladen ist Willi Loose, Geschäftsführer des Bundesverbandes CarSharing e.V., dem Dachverband der deutschen CarSharing-Anbieter.

Das organisierte professionelle Autoteilen gibt es mittlerweile in fast allen deutschen Großstädten. Und das Thema wirft viele Fragen auf, ein paar dieser wird Herr Loose Ihnen im Rahmen der Veranstaltung beantworten:

  • Für wen ist CarSharing nützlich? Wie funktioniert es?
  • Worin besteht der Unterschied zu einer Autovermietung?

Auch die ökologische Dimension des CarSharing wird an diesem Abend beleuchtet. Ist es eine klimaverträgliche Alternative zum Autobesitz, weil Nutzer tatsächlich weniger Autofahren und das eigene Auto überflüssig wird? Oder ist es nicht wirklich wirksam, weil es den meisten Menschen zu kompliziert ist? Oder ist es gar ein Schritt in die falsche Richtung, weil es Autofahren mit gutem Gewissen ermöglicht? Schließlich setzt Automobilität etwa drei Mal so viel CO2 pro gefahrenem Kilometer frei wie Bus oder Bahn, auch bei der Fahrt mit einem Car-Sharing Auto.
Der Eintritt ist frei.

Wann & wo?

Dienstag, den 09. Juli  2013
um 19.30 Uhr
Mönchstraße 8
13597 Berlin
[öffentl. Nahverkehr: U 7 Altstadt Spandau / S-Bahn Spandau]

Der Eintritt ist frei.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen unter www.klimawerkstatt-spandau.de bei Fragen steht Ihnen Frau Vosse (030-3979 8669) zur Verfügung.


Zu finden unter: Kurznews aus SpandauNews

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau