Zum zweiten Mal Festival in Paaren

Bloodhound Gang, Wu-Tang Clan als auch Nick Cave & the bad seets und viele andere spielen beim Greenville Festival bei Spandau.

An diesem sommerlichen Juli Wochenende werden sich in Paaren/Glien – dem idyllischen Dorf in Brandenburg kurz vor den Toren Spandaus – wie bereits im letzten Jahr die innovativsten und interessantesten Acts der nationalen und internationalen Musikszene präsentieren. Nach langjähriger Erfahrung und erfolgreicher Arbeit im Musikbusiness fiel der Entschluss sich einem neuen Meilenstein in der Entwicklung von creative talent zu widmen. Dabei ist die Idee von GREENVILLE entstanden! Und der Erfolg aus dem letzten Jahr gibt den Veranstaltern recht. An drei Tagen voll gepackt mit dem wohl abwechslungsreichsten, genreübergreifendsten Programm im deutschen Festivalsommer 2013, werden mehrere tausend Besucher aus Berlin, Deutschland und Europa zu GREENVILLE erwartet!

Foto: doubleju/Greenville

Foto: doubleju/Greenville

„Music is our passion!“

Genau aus diesem Grund wird der Fokus des Festivals wieder ganz klar auf der Musik liegen. Neben drei Open Air Bühnen wo Künstler unterschiedlichster Genre auftreten werden, runden Kunst und Kultur das Programm ab um GREENVILLE weiterhin zum innovativsten Festival mit ökologischer Anspruchshaltung in Deutschland zu machen. Die Drei-Tages-Festivaltickets sind ab 89,00 € über Ticketmaster erhältlich. Tickets für die einzelnen Tage kosten jeweils 45,00 €.

Freitag, 26.07.2013

Bloodhound Gang

Fall Out Boy, Frittenbude, The D.O.T. LaBrassBanda, Thees Uhlmann, Atari Teenage Riot, Westbam, Ohrbooten, The Inspector Cluzo, The Fog Joggers, 257ers, Findus, AER, The Love Bülow, Sam, Kollektiv22

Samstag, 27.07.2013

Wu-Tang Clan (exklusive 20th Anniversary Show)

Katzenjammer (exklusiv!), Bonaparte, Jupiter Jones, Alex Clare, Gentleman, The Joy Formidable, Icona Pop, Texas Is The Reason, Japandroids, Letzte Instanz, Maybeshewill, Captain Planet, Saalschutz, The Thiams, Tall Ships, Death Letters, Tim Vantol, Marathonmann, Grey Televison, Rider’s Connection

Sonntag, 28.07.2013

Nick Cave & The Bad Seeds (exklusive Festival Show!)

Kaiser Chiefs (exklusiv), Sophie Hunger, Tocotronic, Scala & Kolacny Brothers, Torche, Efterklang, Kvelertak, Gemma Ray, Comeback Kid, Hoffmaestro, Heisskalt, Alex Hepburn, Willy Moon, Brothers in Arms, Razz, Tubbe, Maximilian Hecker

Foto: doubleju/Greenville

Foto: doubleju/Greenville

SPANDAU-BRIESELANG-GREENVILLE

Von Spandau fahren Züge bis Bahnhof  Brieselang. Ab Bahnhof Brieselang fahren in regelmäßigen Abständen Shuttlebusse zum 15 Minuten entfernten Festivalgelände. Der Bus pendelt zwischen Bahnhof Brieselang und dem Festivalgelände zu folgenden Zeiten:

25.07.2013 / 15-20 Uhr
26.07.2013 / 10 – 22 Uhr
27.07.2013 / 12 – 22 Uhr und 1 – 4 Uhr (ab 2 Uhr nach Bahnhof Spandau)
28.07.2013 / 12 – 22 Uhr und 1 – 4 Uhr (ab 2 Uhr nach Bahnhof Spandau)
28-29.07.2013 / 23:20 – 3:10 Uhr (ab 2 Uhr nach Bahnhof Spandau)
29.07.2013 / 10 – 14 Uhr

Der Shuttlebus wird durchgeführt von berlinmobil und kostet 1 Euro/Fahrstrecke.

Patrick Rein


Zu finden unter: FeaturedFreizeitNews

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau