Zwei Brände in einer Nacht

Die Feuerwehr hatte in der Nacht zum heutigen Mittwoch alle Hände voll zu tun. Im Hainleiteweg kam es gegen 23.00 Uhr im Wohnzimmer einer Wohnung zu einem Brand. Dieses wurde hierbei komplett zerstört. Zum Glück befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Bewohner in der Wohnung. Schon 45 Minuten später rückte die Feuerwehr wieder aus. Diesmal stand ein Bauwagen auf dem Firmengelände einer Firma in der Neuendorfer Straße in Flammen. Auch hier wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist in beiden Fällen noch ungeklärt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Zu finden unter: Kurznews aus SpandauNews

Tags:

Artikel drucken Artikel drucken

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau