Alle Mittel für 2012 verbaut

Schulanlagensanierungsprogramm vollständig genutzt

Bessere Bedingungen für Spandauer Schulen durch Schulsanierungsprogramm 2012

Bessere Bedingungen für Spandauer Schulen durch Schulsanierungsprogramm 2012

Die finanziellen Mittel des Schulsanierungsprogramms sowie die zusätzlich bewilligten Mittel der Senatsverwaltung für Finanzen für 2012, in Höhe von 3.592.00 €, wurden vollständig verbaut. Mit insgesamt 25 verschiedenen Baumaßnahmen wurden diese fristgemäß bis Ende 2012 verbraucht. Eingesetzt wurden die Gelder für energetische Sanierungen, Sporthallen- und Dachsanierungen sowie für den Einsatz von Anlagen zur Signalisierung besonderer Gefahrensituationen und zur datentechnischen Vernetzung von Schulen.

Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank hierzu:

„Als ehemaliger Schulleiter weiß ich, wie es um den baulichen Zustand von Spandaus Schulen bestellt ist. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass es uns, wenn auch mit großer Kraftanstrengung gelungen ist, alle Mittel für die Verbesserung der Situation in den Schulen genutzt zu haben.“


Zu finden unter: Kurznews aus SpandauNews

Tags:

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau