Amazonien: Schatzkammer der Natur

Eine indianische Kulturlandschaft wird vorgestellt

AmazonasMit vielen Poster-Exponaten wird die Säulenhalle des Rathauses Spandau zu einer wunderschönen Landschaft, wie sie Amazonien mit seiner atemberaubenden Flora und Fauna vorzuweisen hat. Diese zeigen jedoch nicht nur die Natur und ihr komplexes Ökosystem, sondern auch die Kultur der dort lebenden Völker, deren Wissen über Natur und die jahreszeitlichen Abläufe den weiterbestand der Wälder sichert.

Wer also Interesse an interkulturellen und globalen Fragestellungen hat oder mehr über die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels und über die Wissenskultur der Völker in Amazonien erfahren möchte, sollte auf jeden Fall vorbeischauen.

Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Bezirksstadtrat Carsten Röding freuen sich bei der offiziellen Eröffnung über viele Gäste. Im Anschluss daran wird es eine kleine Einführung in die Ausstellung geben.

Die KlimaWerkstatt Spandau, die Initiative Klimagerechtigkeit Jetzt und das Klimabündnis präsentieren die Ausstellung zum Erhalt der Erdatmosphäre. Mehr Informationen gibt`s telefonisch unter (030) 902 73-3031 oder per Mail (info@klimawerkstatt-spandau.de) bei der KlimaWerkstatt Spandau.

Wann und Wo?

  • Ausstellung: 4. März bis 5. April 2013
  • Eröffnung: 14. März um 18:30 Uhr
  • Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

Säulenhalle des Rathauses Spandau, 2. OG
Carl-Schulz-Str. 2/6
13597 Berlin


Zu finden unter: Kurznews aus SpandauNews

Tags:

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau