Europäische Förderfonds für Spandauer Mikroprojekte

Finanzierungsmöglichkeit für Projektideen im Jahre 2013

Innovative Konzepte können nächstes Jahr durch die Fördermittel des Europäischen Sozialfonds des Programms „Lokales Soziales Kapital“ (LSK) finanziert werden. Der Fond dient der Förderung von Mikroprojekten mit innovativen Ideen, die neue lokale Beschäftigungschancen schaffen und den sozialen Zusammenhalt stärken. Bewerbungen können ab dem 13.08.2012 bis zum 21.09.2012 an das Bezirkliche Bündnis für Wirtschaft und Arbeit (BBWA) per Mail (bbwa@ba-spandau.berlin.de) oder per Post an die hier unten stehende Anschrift geschickt werden. Förderanträge und Projektvorschlag und Finanzierungsplan sollten entweder als vollständig ausgefüllte elektronische Datei oder als unterschriebene Papierform eingeschickt werden.

Das Projekt muss zwischen dem 01.01.2013 und dem 31.12.2013 stattfinden und muss im Einklang mit den Handlungsfeldern des BBWA Spandau sein. Das Förderprogramm wird durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und durch das Land Berlin finanziert. Weitere Informationen sowie Projektträger Downloads sind auf der Webseite http://www.bbwa-berlin.de zu finden. Für weitere Fragen kann man einen Mitarbeiter des BBWA Spandau unter der Rufnummer 030 90279 3349 3355 erreichen.

BBWA (Bezirkliches Bündnis für Wirtschaft und Arbeit)
Rathaus Spandau
Carl-Schurz-Straße 2/6
13578 Berlin
E-Mail: bbwa@ba-spandau.berlin.de
Tel.: 030 90279 3349 3355
Webseite: http://www.bbwa-berlin.de

Zu finden unter: Kurznews aus SpandauNews

Tags:

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau