Spielplatzeröffnung im Schnee

Auch am Kolk wurde im Rahmen des Spielplatzsanierungsprogramms saniert und neugebaut

Trotz Schneedecke und kalten Temperaturen eröffnete Stadtrat Carsten Röding am Mittwoch den neu gestalteten und mit Spielgeräten versehenen Spielplatz am Kolk. Eingemurmelt wie Eskimos ließen es sich die Kinder der direkt anliegenden Nikolai Kita auch nicht nehmen diese gleich ein Mal auszuprobieren.

Gruppenbild Spielplatzeröffnung Kolk

Die Auszubildenden des Landschaftsamtes hatten Hand angelegt und Stadtrat Röding, Center-Manager Bernd Muchow als auch Saturn Geschäftsführer Ingo Schramm (vordere Reihe von rechts) dankten es ihnen.

 

Mütze, Schal und Handschuhe

Der besondere Dank des winterlich bekleideten – wie alle anderen auch – Stadtrats galt dabei den Auszubildenden des Tiefbau- und Landschaftsplanungsamtes, Fachbereich Grünflächen, welche die Flächen neu gebaut haben. So wurde auch die Sandfläche vergrößert, für die Pumpe eine Wasserrinne gepflastert und die Wegeflächen mit unterschiedlichen Materialen neu angelegt. Insgesamt wurden 25.000 Euro investiert. Neben dem bezirklichen Anteil durch das Sanierungsprogramm beteiligten sich auch die MFI Immobilien Marketing GmbH, Spandau Arcaden, und die SATURN Electrohandels GmbH an der Finanzierung der Spielgeräte. Entworfen und aus Eichenhölzern gefertigt wurden diese von der Firma Zimmer und Obst.

Trotz Schnee probierten die Kinder die neuen Spielgeräte gleich mal aus.

Trotz Schnee probierten die Kinder die neuen Spielgeräte gleich mal aus. Fotos (2): Patrick Rein

 

Kinderpunsch fürs Grünflächenamt

Alle Beteiligten wie die Auszubildenden, Bezirksstadtrat Carsten Röding, Bernd Muchow, Centermanager der Spandau Arcaden und Herrn Ingo Schramm, Geschäftsführer des Saturn Marktes in den Arcaden sowie Kinder und Erzieher der Nikolai Kita nahmen an der Eröffnungsfeier des Spielplatzes teil. Fürsorglich war für den besonderen Anlass auch für warmen Kinderpunsch gesorgt. Die Azubis des Grünflächenamtes erhielten für ihren Einsatz zudem ein vorweihnachtliches Dankeschönpräsent.

Den Winter überstehen

Damit sind die Sanierungen, Neugestaltungen und Eröffnungen Spandaus Speilplätze zumindest fürs Kalenderjahr 2012 abgeschlossen. Nun müssen Spielgeräte und Wege den anscheinend harten Winter überstehen um dann ab dem Frühjahr ausführlich genutzt werden zu können. Denn momentan stehen beim Nachwuchs wohl doch eher rodeln, Schneemann bauen und Eislaufen höher im Kurs.

Patrick Rein


Zu finden unter: FeaturedNews

Tags:

Über den Autor:

RSSKommentare(0)

Trackback URL

Feedback

You must be logged in to post a comment.

Jetzt Neu: Kleinanzeigen in Berlin und Spandau