RSSAlle Einträge markiert mit: "aletja plus GmbH"

Unterführung an der Klosterstraße im neuen Glanz

Austellung zum Projekt ab Februar 2013

Entwurf: Unterführung KlosterstraßeUm die DB-Unterführung an der Klosterstraße attraktiver zu gestalten, hat das Programm „Aktive Stadtzentren“ Mittel bereitgestellt und im vergangenen Jahr eine Ausschreibung veranlasst. Bei dieser konnten drei Arbeitgemeinschaften aus Fachplanern (Akustiker, Lichtplaner u.ä.) ihre Entwürfe einreichen. Vor zwei Wochen kürte das Gremium den Sieger: das Bearbeitungsteam von aletja plus GmbH, livebau solutions GmbH und AiR Ingenieurbüro GmbH. Der Entwurf sieht hinterleuchtete Wände und schallobsobierende Flächen vor. Am 14.02.2013 um 11.00 Uhr wird Baustadtrat Carsten Röding, im Erdgeschoss der Spandau Arcaden, die 10-tägige Ausstellung des Entwurfs eröffnen. Die Spandau Arcaden unterstützen das Vorhaben ebenfalls finanziell. Laut Planung sollen die Maßnahmen bis Ende 2014 abgeschlossen sein.