RSSAlle Einträge markiert mit: "Bilder"

Malerei

Eine Ausstellung von Marianne Drefs

Pinsel und FarbenUnter den schlichten Titel Malerei hat Marianne Drefs ihre neueste Ausstellung gestellt und zeigt dabei Bilder in farbenfroher Lebensfreude und wohltuender Harmonie. Mit dem wachen Blick der Künstlerin lässt sie sich immer wieder inspirieren und bringt somit nicht nur Farben sondern sehr viel Gefühl auf die Leinwand. Der Eintritt ist frei.

Ausstellungszeitraum

02. bis 27. September 2013
Montag – Freitag von 11.00 bis 20.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr

Wo?

Stadtbibliothek Spandau
Carl-Schurz-Straße 13
13597 Berlin

Hurtigruten und Namibia

22.02.2013: Dia-Vorträge von Kai-Uwe Küchler

Morgen ist es soweit, Kai-Uwe Küchler ist zu Gast im Kulturhaus Spandau. Im Gepäck hat er wunderschöne Bilder von den Hurtigruten und aus Namibia.

1. Dia-Show HURTIGRUTEN

Hurtigruten (web) von Kai-Uwe Küchler

Hurtigruten (web) von Kai-Uwe Küchler

Die Reise zu Wasser mit der traditionellen Postschifflinie Hurtigruten gilt als „schönste Seereise der Welt“. Auf 2.500 Meilen entlang der norwegischen Küste erhält man außerge- wöhnliche Einblicke in die Schönheit der Natur Norwegens. Außerdem bietet sie Erholung der ganz besonderen Art. Doch nicht nur den Blick vom Wasser aus wird Kai-Uwe Küchler seinem Publikum präsentieren. Auch Eindrücken von Touren ins Landesinnere und beeindruckende Bilder vom Nordkap hat er mitgebracht.

Eckdaten,

17.00 Uhr
Eintritt: 10,00 € im VVK
Telefon (030) 333 40 – 21 / -22

2. Dia-Show NAMIBIA

Namib-Wüste von Kai-Uwe Küchler (2009)

Namib-Wüste von Kai-Uwe Küchler (2009)

Über 300 Sonnentage, eine einzigartige Tierwelt und atemberaubende Landschaften, das ist Namibia. Die Nationalparks Etosha und Chobe gehören zu den weltweit besten Gebieten, um Tiere zu beobachten. Kai-Uwe Küchler hat alle Eindrücke seiner Reisen nach Namibia der letzten zehn Jahre in eine Dia-Show voller spektakulärer Bilder gepackt. Lassen Sie sich beeindrucken von der Schönheit der Landschaft und den einmaligen Eindrücken aus der Ferne.

Eckdaten,

20.00 Uhr
10,00 € im VVK
Telefon (030) 333 40 – 21 / -22

 

Noch mehr Veranstaltungen in Spandau gibt`s hier!

Die Bilder des Bürgermeisterduells

Am Montag, den 15.08.2011, veranstaltete die Bürgerinitiatvie Spandauer Süden gegen Fluglärm ein Bürgermeisterduell im Restaurant Alberto in Gatow. Über 200 Gatower und Kladower, aber auch Bürger aus dem Norden Spandaus waren erschienen. Auch lokale Politiker, wie die beiden Kandidaten für das Abgeordnetenhaus, Ulrike Sommer (SPD) und Peter Trapp (CDU), sowie der amtierende Bürgermeister Spandaus Konrad Birkholz (CDU) waren zugegen. Die Bürgerinnen und Bürger konnten den beiden Bürgermeisterkandidaten Helmut Kleebank (SPD) und Carsten Röding (CDU) vor der Bürgermeisterwahl am 18. September 2011 noch etwas genauer auf den Zahn fühlen.

Sehen Sie sich hier die Bilder der Veranstaltung an:

[nggallery id=38]

Marianne & Peter Overbeck

Tropische Welten – bedrohtes Amazonien

Ausstellung bis So. 28. 10. 2012

Eintritt frei

Marianne Overbeck war zu Lebzeiten in Brasilien eine bekannte und anerkannte Künstlerin. Ihr Werk zeugt von einem Ansinnen immer auch echtem Erleben und Gefühlen einen künstlerischen Ausdruck zu verleihen.
Ihr Sohn Peter Overbeck wurde in Sao Paolo als kritischer Reporter und Dokumentarfilmer bekannt. Noch heute sind seine Filme wichtige Zeitdokumente. Seine Aquarelle sind künstlerische Bilder über selbst miterlebter Brandrodung in Brasilien. Zunächst erscheint dies als ein unübliches Motiv für Aquarellmalerei, aber gerade darin besteht der Reiz, der so zu nachdenklichen Fragen herausfordert. Heute lebt Peter Overbeck als Autor in Israel, im Herbst zur Buchmesse erscheint sein Buch „Bedrohtes Amazonien…“