RSSAlle Einträge markiert mit: "Informationsreihe"

Informationsveranstaltung zur Patientenverfügung

Gerontopsychiatrischer Verbund Spandau lädt ein

PatientIn einer Patientenverfügung sollen im Falle, dass man seine Äußerungs-, Entscheidungs- und Zustimmungsfähigkeit verliert schriftlich Wünsche zu bestimmten Heilbehandlungen und/oder ärztlichen Eingriffen festgehalten werden. Inhaltlich sollten alle gewünschten Maßnahmen (beispiels- weise Begrenzung einer Behandlung auf Schmerz- medikation oder lebensverlängernde Maßnahmen) im Vorfeld mit einem Arzt besprochen werden.

Diese Inhalte und weitere Fragen wird Referent Frank Spade (Humanistischer Berater, Bundes- zentralstelle Patientenverfügung) Mitte April in einer Veranstaltung der Informationsreihe des Gerontopsychiatrischen Verbundes Spandau aufgreifen und beantworten.

Um Anmeldung wird gebeten, bis zum 15.04.2013 unter (030) 90 279 20 26 oder pflegestuetzpunkt.spandau@evangelisches-johannesstift.de!

Wann & wo?

Am Mittwoch, den 17.04.2013
von 15.00 bis 16.30 Uhr

Rathaus Spandau (Raum 128, 1.OG)
Carl-Schurz-Straße 2/6
13597 Spandau

Informationsreihe im Rathaus Spandau

Thema „Wohnen im Pflegeheim“

© Albrecht E. Arnold / pixelio.de

© Albrecht E. Arnold / pixelio.de

Am kommenden Dienstag, den 04.12.2012 findet von 16.30 bis 18.00 Uhr ein Vortrag zum Thema „Wohnen im Pflegeheim“ statt. Aufgrund von veränderten Lebenssituationen ist ein Umzug ins Pflegeheim manchmal unum- gänglich, deshalb ist es wichtig über dieses Thema informiert zu sein. Frau Anemone Falkenroth (Dipl.Sozialarbeiterin/-pädagogin) wird im Rahmen der Informationsveranstaltung über die Kriterien des Auswahlverfahrens berichten. Außerdem wird sie über Pflegestufen, entstehende Kosten und deren Finanzierung sowie über Versorgungsmöglichkeiten referieren. Im Anschluss an den Vortrag steht Frau Falkenroth für Fragen zur Verfügung.

Anmeldung bitte bis zum 30.11.2012 im Pflegestützpunkt Spandau, telefonisch unter (030) 90 27 92 026 oder per Mail (pflegestuetzpunkt.spandau@evangelisches-johannesstift.de).

Wo?

Rathaus Spandau
Raum 128, 1. OG
Carl-Schurz-Straße 2-6
13597 Spandau

Männergesundheit

Quelle: www.webprinter.de


Männergesundheit
– Spezielle Männererkrankungen

Veranstaltung der medizinischen Informationsreihe „Spezialisten informieren“ im Bezirksamt Spandau
Am Donnerstag, den 29. November 2012 um 18.30 Uhr setzt die Planungs- und Koordinierungsstelle der Abteilung Soziales und Gesundheit des Bezirksamtes Spandau die Informationsreihe “Spezialisten informieren“ fort.

Thema: Männergesundheit – Spezielle Männererkrankungen
Referent: Prof. Dr. med. Wolfgang Harth, Chefarzt Dermatologische Klinik, Vivantes Klinikum Spandau

am: Donnerstag, 29. November 2012 um 18.30 Uhr
Ort: Rathaus Spandau – Bürgersaal – 2. Etage
Carl-Schurz-Straße 2-6, 13597 Berlin

Seit 28 Jahren geben die Referentinnen und Referenten der Vortragsreihe ihr Wissen und ihre praktischen Erfahrungen weiter. Auch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse sind Bestandteil der Vorträge. Die Vortragsreihe umfasst Themen aus allen medizinischen Bereichen.
Die Zuhörer haben im Rahmen der Veranstaltungen Gelegenheit persönliche, themenbezogene Fragen direkt an die Referenten zu stellen, wobei aus der Vortragsreihe gelegentlich eine „Kleine Sprechstunde“ werden kann.

Informationsreihe des Gerontopsychiatrischen Verbundes Spandau


Hau ab, du blöde Kuh!
Handlungsmöglichkeiten bei Demenzpatienten mit herausforderndem Verhalten

Einladung zu einem Vortrag

Mit ähnlichen Sätzen müssen sich bei bestimmten Erscheinungsformen demenzieller Erkrankungen nicht nur Kolleginnen und Kollegen der professionellen Pflege auseinandersetzen. Auch für die nächsten Angehörigen führen derart herausfordernde Symptomatiken schnell zur Überlastung.
In dem Vortrag werden einige typische Verhaltensmuster bei Demenz aufgegriffen und Handlungsansätze für einen adäquaten Umgang mit ihnen vorgestellt.
Im Anschluss an den Vortrag können gerne Fragen gestellt werden.

Referent:
Dr. Jan Basche, Geschäftsführer der Sozialstation Mobil GmbH

Zeit:
Dienstag, den 6. September 2011 von 16:30 Uhr – 18:00Uhr

Ort:
Rathaus Spandau in der 1. Etage im Raum 128
13597 Berlin, Carl-Schurz Str. 2-6

Anmeldung:
Bitte bis zum 30. August 2011 im Pflegestützpunkt Spandau!
Tel. 90 279 20 26 / Fax 90 279 7560

E-Mail: pflegestuetzpunkt.spandau@evangelisches-johannesstift.de